05.10.2019 – Pfützen behindern Zugang zum Sporthallenparkplatz Friedensschule

Immer nach größeren Regenereignissen kommt es vor der Einfahrt zu den Sporthallen der Friedensschule zu starker Pfützenbildung. Trotz mehrfacher Mängelmeldung wurde dieser Missstand noch nicht beseitigt, bzw. Auskunft erteilt, wie und wann die Verwaltung das Problem beseitigen will.

Besonders für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen ist der Zustand ärgerlich, da es sich um eine bequeme, ansonsten gut ausgebaute Wegeverbindung in die Ahseaue/Hundeauslauffläche  handelt, deren Zugang bei regnerischem Wetter verunmöglicht wird. Auch der Zugang zum Fuß- Radweg Richtung Süden zu den OLG-Teichen ist an manchen Tagen kaum möglich, ohne nasse Füße zu bekommen.

Deswegen bittet die GRÜNE Bezirksfraktion um die Beantwortung folgender Fragen:

  1. Hat sich die Verwaltung vor Ort umgeschaut und nach Lösungen für das Problem gesucht?
  2. Was gedenkt die Verwaltung zu tun?
  3. Wann gedenkt die Verwaltung etwas zu tun?
  4. Welche Kosten entstehen dadurch?
  5. Sind Gelder im Haushalt vorhanden, um die Maßnahme kurzfristig umzusetzen?