15.01.2021 – Volker Burgard ist Klimaschutzdezernent

Aufbruch in Sachen Klimaschutz in Hamm ist nach 21 Jahren quasi Stillstand wichtiger denn je. Die GRÜNEN haben mit und in der Koalition aus SPD, GRÜNEN und FDP wichtige Weichen gestellt, um Klimaschutz und die Anpassung an den Klimaschutz auf die Agenda zu setzen. Schon das 100-Tage-Programm machte deutlich, dass wir GRÜNE uns mit unseren Partnern auf den Weg machen.

Volker Burgard ist seit gestern der erste Dezernent für Klima, Umwelt und Migration. Für die GRÜNEN ein weiterer Baustein, um in Zukunft das hochaktuelle Thema Klimaschutz in den Fokus der Kommunalpolitik zu rücken.

Oberbürgermeister Marc Herter ist sich mit den GRÜNEN Fraktionsmitgliedern einig, dass die Stadt mit Volker Burgard einen hochkompetenten Klimaschutzdezernenten gewinnt, der durch seinen langjährigen Einsatz Erfahrungen und Netzwerke in Sachen Umwelt und Klimaschutz gesammelt hat und zum Wohle der Stadt einbringt.

Die GRÜNE Ratsfraktion gratuliert ganz herzlich zur Ernennung.