17.09.2019 – Breitere Radfahrschutzstreifen Langewanneweg angeregt

In diesem Sommer nutzten Radfahrer*innen zunehmend den Langewanneweg un den Grünen Weg, um in Richtung Süden den weiterführenden Radweg zu erreichen. Allerdings hat zu bestimmten Zeiten auch der motorisierte Verkehr auf dem Langewanneweg zwischen Bahnüberführung und der Abzweigung Holteneck zugenommen.

Auf diesem Straßenabschnitt sind Schutzstreifen in beiden Richtungen mit einem Fahrradpiktogramm abmarkiert mit der Abmessung von ca. 1 m Breite. Zudem wird der Streifen in Richtung Süden durch eine Bordsteinkante begrenzt.

Die GRÜNEN in Rhynern regen an:

Die Breite der Streifen auf 1,50 m abzumarkieren und ggfls. die Bordsteinkante abzuflachen.