26.02.2020 – Gateway- Licht am Ende des Tunnels

Die GRÜNEN im Bezirk Mitte sehen im wahrsten Sinne wieder „Licht am Ende des Tunnels“. Das Lichtkunstwerk Gateway von Kirsten und Peter Kaiser soll wieder in altem Licht erstrahlen. Die Stadtwerke Hamm, so eine Stellungnahme der Stadt auf eine GRÜNE Anfrage zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Hamm-Mitte, st für die Unterhaltung zuständig. Die alten Leuchtmittel sind mittlerweile in die Jahre gekommen und sollen ersetzt werden. Im Januar 2020 haben die Stadtwerke eine neue LED-Musterleuchte eingebaut, um Qualität und Leuchtkraft des Modells zu prüfen. Anschließend werden die vorhandenen Leuchten komplett ausgetauscht und durch neue ersetzt, sodass das Kunstwerk dann wieder seine volle  Strahlkraft entfalten kann.

„Wir hoffen natürlich, dass die Erneuerung mit den Künstlern abgesprochen wurde und die Umsetzung in Kürze erfolgen kann!“, so Siegbert Künzel für die GRÜNEN in Hamm-Mitte