26.02.2020 – Tor zum Zentrum Hövel

Die GRÜNEN in Bockum-Hövel sind hoch erfreut, dass die CDU endlich den Bereich um das „Alte Rathaus“ und den „Alten Markt“ als „Tor um Zentrum“ erklärt und dort mit Spielskulptur und Skaterplatz einen Ort der Kommunikation etablieren will.„Das passt wunderbar mit unserem Vorschlag zusammen, hier einen zentralen Bushaltepunkt einzurichten!“ so Mehmet Darbogaz, GRÜNER Bezirksvertreter in Bockum-Hövel. Das „Kleine Rendezvous“ von Werner Reumke hatten die GRÜNEN bei mehreren Ortsbegehungen ins Gespräch gebracht und einen entsprechenden Antrag an die Bezirksvertretung gestellt. Nach Ansicht der GRÜNEN in Bockum-Hövel  betont die CDU zu Recht das „hohe Entwicklungspotential“ dieses Bereichs. Auf die Zukunft hin gedacht wird die Erreichbarkeit durch den zentralen Bushaltepunkt zusätzlich verbessert. Eine klare Win-Win-Situation hier ein „Tor zum Zentrum“ zu entwickeln: gute klimafreundliche Erreichbarkeit mit Bus und Bike und eine hohe Aufenthaltsqualität.