27.04.2017 – Baumscheiben ohne Bäume an der Haltestelle Ostenallee

Mit Vorlage 0065/14 – Ausbauplan S 06/14: Bushaltestelle Ostenallee (ehem. Stadtbücherei) hat die Bezirksvertretung Hamm-Mitte am 27.11.2014 der Neugestaltung der Haltestelle zugestimmt. Vorgesehen war u.a. auch, die Parkplatzfläche vor dem Gebäude der ehemaligen Stadtbücherei durch vier Baumscheiben aufzulockern. In Mitteilungsvorlage 0062/15 (3.12.2015) hat die Verwaltung noch einmal bekräftigt, dass „der Haltestellenbereich Ostenallee (ehemalige Stadtbücherei) (…) gemäß dem beschlossenen Ausbauplan realisiert“ wird.

Nach Abschluss der Arbeiten sind die Baumscheiben zwar eingerichtet, aber nur: keines der vier Beete ist auch mit einem Baum bepflanzt. Die „baumfreien“ Baumscheiben wurden allerdings schon mit einer Unterpflanzung versehen.

Kann die Verwaltung diesen Zustand (der vom beschlossenen Ausbauplan abweicht) erläutern?

Welche Gründe haben zur Nichtanpflanzung der Bäume geführt?