Category

BV Heessen

22.08.2016 – Zukünftiges Hochwassermanagement Westberger Weg

Betroffene Anwohner haben seit dem Starkregenereignis am 28./29.07.2014 in Eigenregie in Gesprächen mit Verwaltung, Lippeverband etc. versucht, das Starkregenereignis mit Hochwasserschäden aufzuarbeiten, um Lehren für die Zukunft ziehen zu können. Die GRÜNEN haben diese Ergebnisse zum Anlass einer umfangreichen Anfrage gemacht – rechtzeitig zur Fortschreibung des Abwasserbeseitungskonzepts 2017. Nach der Schilderung des Ablaufs (als Zusammenfassung...
Read More

16.06.2016 – Geheimkommando Werbeanlagen

„Die Vorlage zur Aufstellung von Werbeanlagen auf städtischen Grundstücken ist eine Unverschämtheit“, echauffiert sich der GRÜNE Bezirksvertreter und Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr, Siegbert Künzel. Auf Grundlage einer im Sommer 2015 nur vom Wirtschaftsausschuss beratenen und vom Hauptausschuss beschlossenen nicht-öffentlichen Vorlage sollen alle Bezirksvertretungen nun nachträglich Standorte für die Aufstellung von Werbeanlagen abnicken....
Read More

09.10.2015 – Tempo-30 vor Schulen, Kitas, Seniorenheimen wird begrüßt

Ulrich Kroker und Siegbert Künzel, GRÜNE im Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr begrüßen den Vorstoß der Länderverkehrsminister, eine generelle Tempo-30-Regelung vor Schulen, Kindertagesstätten und anderen sensiblen Einrichtungen (z.B. Seniorenheime) einzuführen und dies über die Straßenverkehrsordnung festzuschreiben. In einer aktuellen Anfrage an die Verwaltung wollen die beiden GRÜNEN Politiker nun wissen, an welchen Standorten in Hamm...
Read More

04.09.2015 – Sanierung Torbogenhaus wird begrüßt

„Endlich tut sich was!“ zeigt sich Siegbert Künzel, GRÜNES Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr hocherfreut über die Pläne zur Sanierung des Torbogenhauses im nächsten Jahr (WA berichtete). Seit Jahren fordern die GRÜNEN, die „gute Stube Hamms“ bei zahlreichen Haushaltsplanberatungen zu berücksichtigen – und scheiterten stets an der politischen Mehrheit im Rat. Der Sanierungsstau...
Read More

30.07.2015 – SEG-Schrottimmobilien Kauf ohne Plan

„Ich bin wirklich fassungslos. Wie kann es sein, dass die Stadt Hamm mit Steuergeldern heruntergekommene Immobilien in großen Mengen einkauft“? fragt sich der GRÜNE Ratsherr Karsten Weymann. Die Stadt Hamm belohnt Immobilienbesitzer die sich nicht um ihre Häuser kümmern mit Steuergeldern der kleinen Leute. „Es ist ein himmelsschreiende Sauerei, dass die Oma Müller über die...
Read More

15.05.2015 – Ganzheitliche Planung Seeburger Straße

In der letzten Sitzung des Rates wurde der Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan 07.101 – Seeburger Straße mit dem Ziel gefasst, eine wohnbauliche Nachnutzung im Blockinnenbereich zu ermöglichen. Durch den Ankauf der Schrottimmobilie „Heessener Straße“ durch die Stadtentwicklungsgesellschaft werden allerdings neue Voraussetzungen und Möglichkeiten für die bauliche Entwicklung des Quartiers eröffnet. Um hier eine ganzheitliche Planung zu...
Read More

05.05.2015 – Kritik an städtischem Häuserkauf

Nun soll also die neu gegründete Stadtentwicklungsgesellschaft (SEG) erstmal zuschlagen: die Gesellschafter der GROKO haben gestern den Auftrag erteilt, eine Immobilie in Heessen zu erwerben. Nun gibt es wohl niemanden in der Stadt, der nicht schon seit vielen Jahren der Meinung wäre, dass an dieser Stelle etwas passieren muss. Dass und wie die Stadtregierung jetzt...
Read More

Anfrage: Aktueller Sachstandsbericht Hochwassersicherung/Abwasserbeseitigung

18.08.2014 – Angesichts der Überschwemmungen durch das Starkregenereignis am 28.07.2014 mehren sich die besorgten Fragen von Betroffenen nach den Ursachen und den Konsequenzen für die Stadt Hamm bzw. den Lippeverband. Wir bitten daher um einen aktuellen Sachstandsbericht über Ursachen, Auswirkungen (auch finanzielle) und Konsequenzen für die künftige Abwasserbehandlung in der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Heessen....
Read More
1 2 3 4 5