By

Siegbert Künzel

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche

Nun ist es also „amtlich“: Hamm emittiert im Jahr Treibhausgase in einer Größenordnung von 1,36 Mio. t. Damit kennen wir die Größe des Problems. Außerdem hat der Rat eine lange Liste von Handlungsempfehlungen beschlossen, die vor allem zeigen: Das Problem ist lösbar. Die Klimabilanz beschreibt sehr ausführlich, welche Handlungsfelder (Verkehr, Bauen etc.) welche Potenziale haben...
Read More

Ölmühle am Schloss Heessen wird denkmalgerecht saniert

In der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses stellte Reinold Gierse, Geschäftsführer Heckmann, in einem mündlichen Bericht den aktuellen Planungs- und Umsetzungsstand im Baugebiet An der Schlossmühle vor. Wie vor Ort unschwer zu erkennen, sind die Erschließungsarbeiten und die Einrichtung von Baustraßen abgeschlossen. Die Vermarktung der 6 Einfamilienhäuser und den Wohnungen in den 4 Mahrfamilienhäusern (inklusive Tiefgarage) im...
Read More

Geschwindigkeitsbegrenzung in der Hammer Innenstadt?

(jm) Ohrenbetäubender Verkehrslärm und verstopfte Kreuzungen sind in deutschen Innenstädten mittlerweile Alltag. Damit soll nun, zumindest langfristig, Schluss sein. Die Hammer Grünen regen daher einen Beitritt zur Initiative „Lebenswerte Städte und Gemeinden durch angepasste Geschwindigkeit“ an. Die Initiative, der sich deutschlandweit mittlerweile über 160 Städte und Gemeinden angeschlossen haben, fordert Selbstbestimmung über die Geschwindigkeitsbegrenzung in...
Read More

Es geht voran!

Erste vorbereitende Arbeiten zur Umsetzung des Modellprojekts „Fahrradstraße  Grünstraße“ haben begonnen. Davon konnten sich die Bezirksvertreter Wolfgang Ruthe (GRÜNE), Dirk Beinrucker (FDP) und Franz Przybela (SPD) vor Ort überzeugen. Die Naturstein-Aufpflasterungen wurden bereits im Abschnitt zwischen Allee- und Schillerstraße entfernt und asphaltiert. Neue Regeneinläufe in diesem Bereich werden gerade eingebaut. In den nächsten Tagen werden...
Read More

Wichtiger Baustein der Stadtentwicklung und Verkehrswende

FDP und GRÜNE hatten die Verwaltung per Antrag beauftragt, im Umfeld des neuen Kanalbandes rund um das alte Museum und dem Stadthaus nach einem Standort für ein Fahrradparkhaus zu suchen. Knapp ein Jahr später schlägt die Verwaltung als Standort hierfür den städtischen Mitarbeiter*innen-Parkplatz in der Stadthausstraße vor. Für das Parkhaus soll nun der Bebauungsplan aktualisiert...
Read More

Tempo 100 auf der A2 in Rhynern

Die Ampelkoalition im Stadtbezirk Rhynern hat in einem Offenen Brief an NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst eine Tempo-Limit auf 100 km/h gefordert. Immer wieder beklagen sich Bewohner:innen des Stadtbezirks Hamm-Rhynern über eine hohe Lärmbelastung durch die Autobahn A2. Bereits seit einigen Jahren ist die steigende Lärmbelastung durch die Bundesautobahn A2 auch immer wieder Thema der lokalen Politik,...
Read More

Wege im Pilsholz sanieren

Die GRÜNEN in Rhynern sind aus der Bürgerschaft darauf aufmerksam gemacht worden, dass Wege im Pilsholz nicht in Ordnung sind. lnsbesondere handelt es sich um den Weg am Eingang Forstlandwehr. Dort ist der Weg circa die ersten 500 m mit Steinen übersät. Dies ist sehr unangenehm für Fahnadfahrer*innen und Fußgänger*innen mit Rollatoren. Nach der Brücke...
Read More