By

Siegbert Künzel

Holzstraße in neuem „Glanz“

Die Fahrbahn der Holzstraße wurde von der Fangstraße bis zur Humburgstraße im Kalteinbau-Verfahren saniert. Im Dorfkern rund um die Lessingschule sind dadurch die Radfahrstreifen bis zum Schulzenweg entfallen – nur ein Piktogramm am „Ortseingang“ an der Köhlerstraße weist auf Tempo 30 hin. Die GRÜNEN in Herringen freuen sich, dass die Fahrbahn saniert wurde. Allerdings sehen...
Read More

Marker Dorfstraße mit neuem Belag

Die GRÜNEN in Uentrop freuen sich, dass die Fräs-Spuren auf der Marker Dorfstraße nun endlich beseitigt wurden. „Wir hatten das bereits im Frühjahr 2022 angeregt und freuen uns natürlich, dass die Idee nun umgesetzt wurde“, so Maike Schmiedecken, Co-Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Uentrop. „Im Nachgang sollten zumindest Piktogramme auf der Straße aufgebracht werden“, fordert Co-Vorsitzender Peter Kruse und verweist auf die positiven Erfahrungen im...
Read More

Stadtradeln 2024 ist vorbei – ein voller Erfolg für Mensch und Umwelt – Hamm spart über 50 Tonnen CO2

Die Stadt Hamm erringt beim Stadtradeln im bundesweiten Vergleich den 35. Platz in der Kategorie Großstädte unter 500.000 Einwohner. Das zeigt, dass in unserer Stadt der Radverkehr eine besondere Aufmerksamkeit erfährt und viele Menschen bereit sind Einsatz zu zeigen und auch mal auf das Auto verzichten können. Die insgesamt 95 Teams radelten ganze 302.581 KM....
Read More

Herringen wird für Radfahrer sicherer

An der Dortmunder Straße / Ecke Neufchateau-Straße und an der Kreuzung mit dem Torksfeld und an der Einfahrt zum Parkplatz des Bürgeramts Herringen sind bereits erste Maßnahmen im Rahmen des Programms „AUFBRUCH FAHRRAD“ deutlich zu erkennen. Die erneuerten Radspuren werden deutlich von der Fahrbahn farblich abgehoben, so dass auf einem stark frequentierten und neuralgischen Abschnitt...
Read More

GRÜNE freuen sich über Bäume im Dreiländereck

Die GRÜNEN in Rhynern freuen sich über zahlreiche neue Baumpflanzungen in ihrem Stadtbezirk. Im Dreiländereck wurden zum Beispiel insgesamt zehn neue Bäume im Umfeld des Kreisels Sparkasse-Konrad-Adenauer-Realschule und REWE-Räker gepflanzt. Christel Weiß, Bezirksfraktionsvorsitzende der GRÜNEN in der Bezirksvertretung Rhynern und Ulrike Wollenhaupt, stellvertretende Bezirksbürgermeisterin bitten die Anwohner um tätige Mithilfe. „Wir würden uns freuen, wenn...
Read More

Das Tor zum Westen wird aufgehübscht

Endlich! Die DB-Unterführung Wilhelmstraße soll neu gestaltet werden. Eine Projektgruppe aus Stadtplanungsamt, Kommunalem JobCenter, Stadtteiljugendarbeit Hammer Westen, dem Stadtteilbüro Hamm-Westen und der Firma Dirks&Sohn mit ihrem Chef, Bezirksvertreter Dirk Beinrucker (FDP) hat sich zusammengefunden, um das „Tor zum Westen“ künstlerisch aufzuwerten. Die historischen Ansichten sollen durch neue, sogenannte Alu-dibond-Platten ersetzt werden. Auf den 2×1 m...
Read More

Planungen zum Straßenneubau K 35 n werden vorgestellt

Der aktuelle Planungsstand zur K 35 n (Weetfelder Straße neu) wird nun der interessierten Öffentlichkeit am Dienstag, 14.05.2024 ab 19:00 h in der Bürgerhalle Pelkum vorgestellt. Die K 35 n dient der Anbindung des MultiHub im Rangierbahnhof und der B 61 – Kamener Straße und damit auch der Anbindung des CREATIV REVIERs. Die Stadtverwaltung und...
Read More

GRÜNE bitten Anwohner um Unterstützung

Die GRÜNEN in Herringen freuen sich über zahlreiche neue Baumpflanzungen in ihrem Stadtbezirk. In der Köhlerstraße wurden drei, an der Holzstraße vier und im Scharpenwinkel sieben Bäume neu gepflanzt. Die Baumbeete in der Holzstraße waren lange verwaist, nachdem die stattlichen Altbäume entfernt werden mussten. Die GRÜNEN hatten hier Anfang 2023 einen entsprechenden Antrag in der...
Read More

Ein guter Tag für den Klimaschutz

„Es war ein wirklich guter Tag für den Klimaschutz und die CO2 -Neutralität in Hamm“, so Karsten Weymann, GRÜNER Ratsherr und Vorsitzender des HgB-Aufsichtsrates. Die Hammer gemeinnützige Baugesellschaft (HgB) hat mit den Stadtwerken Hamm einen Kooperationsvertrag über den Bau von insgesamt 129 PV Anlagen über fünf Jahre abgeschlossen. Somit können etwa 700 durchschnittliche Haushalte in...
Read More

Langewanneweg: Erste Schäden ausgebessert

2013 wurde der nördliche Abschnitt des Langewanneweges von Allee- bis Mörickestraße grunderneuert. 10 Jahre später waren erste Risse und kleine Aufbrüche erkennbar. Die GRÜNEN in der Bezirksvertretung Hamm-Mitte baten die Verwaltung im Oktober 2023 um Überprüfung, ob diese mit Flüssigasphalt aufgefüllt werden können, um ein Fortschreiten der Schäden zu verhindern. Die Verwaltung hat nun eine...
Read More
1 2 3 4 5