01.06.2016 – Abgestorbene Linde Marker Allee

Grazil aber blätterlos und tot steht die Linde an der Marker Allee – westlich der Einmündung Josef-Schlichter-Allee (siehe Foto). Trotz starker Frequenz der Straße scheint dieser Tatbestand niemanden zu beunruhigen.

Die GRÜNEN in der Bezirksvertretung Hamm-Mitte  bitten deshalb um die Beantwortung folgender Fragen:

  1. Ist der offensichtlich abgestorbene Baum der Verwaltung gemeldet worden?
  2. Ist der abgestorbene Baum der Verwaltung im Zuge der regelmäßigen Baumkontrollen bereits als „krank“ oder „abgängig“ aufgefallen und stand er bereits auf der Liste der Fällungen aus „Gründen der Verkehrssicherungspflicht“?
  3. Hat die Verwaltung eine Erklärung für das Absterben der relativ jungen Linde (z.B. die Tiefbauarbeiten an Radweg und Straße oder eine Baumkrankheit?
  4. Wie schätzt die Verwaltung die Chancen ein, noch in diesem Jahr nach Überprüfung des Standortes hier wieder eine Linde (oder eine vergleichbare Baumart) als Ersatz zu pflanzen?