01.10.2019 – Baumpflanzungen in der Steinstraße

Die Bezirksvertretung Hamm-Mitte hat am 5.07.2018 einstimmig die Baumpflanzung Steinstraße (zwischen ‚Augustastraße und Viktoriaplatz) – unter dem Vorbehalt der gesicherten Finanzierung – beschlossen. Die Verwaltung teilte mit Stellungnahme 1546/18 mit, dass Mittel hierfür unter der Haushaltsstelle „Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen (Seite 66-3, Z. 13) eingestellt wurden, um den Antrag umsetzen zu können.

Die Planungen sollten in 2019 – in Abstimmung mit den AnwohnerInnen – durchgeführt werden, um eine Pflanzung in 2020 zu ermöglichen.

Die GRÜNE Bezirksfraktion Hamm-Mitte bittet um einen aktuellen Sachstand der Verwaltung, wie weit die Planungen sind und ob die Pflanzung im Arbeitsplan der Verwaltung in der Pflanzsaison im Frühjahr oder im Herbst 2020 vorgesehen ist.

Sollte es – trotz des einstimmigen Votums der Bezirksvertretung – zu Verzögerungen gekommen sein, bitten wir um die Angabe trifftiger Gründe.