21.10.2016 – Straßenschäden an der Ahornallee/Birkenallee

In der nördlichen Spitze des Bezirks Rhynern ist im Laufe der Jahre auf der Abbiegespur der Ahornallee in den Caldenhofer Weg durch häufige Ausbesserungsarbeiten ein Flickwerk entstanden, das dringend einer flächigen, nicht punktuellen Sanierung bedarf. Dasselbe gilt für die Einmündung von der Birkenallee in den Hohefeldweg.

Wir bitten um die Beantwortung folgender Fragen:

  • Sieht sich die Verwaltung in der Lage, Straßen NRW nachdrücklich auf diesen Missstand aufmerksam zu machen und zeitnah eine Verbesserung des Zustandes zu erreichen?
  • Grundsätzlich sollte auch geklärt werden, ob und wann die zuständige Straßenverwaltung eine Sanierung der Ahornallee im Brückenbereich beabsichtigt.