Category

BV Rhynern

#zusammenhamm – Mit Nazis geht man nicht spazieren!

Die Sprecher des Runden Tischs gegen Radikalismus und Gewalt fordern zum Bekenntnis eines demokratischen und solidarischen Miteinanders auf. In ihrem Appell werben sie für ein solidarisches Miteinander und möchten allen sonst eher leisen Menschen die Möglichkeit geben, gemeinsam ein Zeichen für Vernunft, Freiheit und Zusammenhalt zu setzen. Diese Aktion finden wir gut und unterstützen sie...
Read More

Drei Antworten zum Papenloh

Wie ist es um die Existenz des Waldes Papenloh bestellt? Ulrike Wollenhaupt: „Der Papenloh ist angeschlagen. Nicht nur, dass der Papenloh als Wirtschaftswald in den letzten Jahren immer wieder ausgeräumt wurde. Zusätzlich ist der Waldrand beschädigt worden, indem der alte Baumbestand an den Rändern immer stärker zurückgeschnitten wurde. Jetzt macht der Klimawandel dem Papenloh sichtbar...
Read More

A 445 ist Irrtum

Irrtümlich nahm Bezirksbürgermeister Obering im Artikel vom 20.1.2022 an, dass die gesamte Koalition den Weiterbau der A445 favorisiert. Diesen Faux Pas möchten die Grünen aus Rhynern richtig stellen. Andrea Pfeifer: „Die Grünen aus Rhynern sind definitiv NICHT für den Bau der A445. Wenn die A445 übermorgen nicht steht, ist das aus unserer Sicht ein gutes...
Read More

Paul-Klee-Weg: Containerstandort eingegrünt

Mit Antrag 0181/21 haben die GRÜNEN im Bezirk Rhynern eine Anregung der Anwohner aus dem Wohngebiet Schellingstraße aufgegriffen und gefordert, den Container-Standort im Eingangsbereich des Paul-Klee-Weges attraktiv zu gestalten und einzugrünen. Kollege Saerbeck von der CDU erinnerte in der Sitzung auf gleichlautende Initiativen der CDU aus den Jahren 2017 und 2019, die aber abgelehnt worden...
Read More

Klimawandelgerechte Bauleitplanung ganzheitlich betrachten

In der letzten Ratssitzung wurde nicht nur der städtische Haushalt der Ampelkoalition für die nächsten zwei Jahre für Hamm verabschiedet und damit viele ambitionierte Projekte auf den Weg gebracht, auch für die Anpassung unserer Stadt an die Folgen des Klimawandels wurde einiges beschlossen. Architektur und Stadtentwicklung bieten große Handlungspotentiale. Stadtquartiere und Gebäude haben aufgrund ihrer...
Read More

Moderate Gebührensteigerung aber auch mehr Sauberkeit im öffentlichen Raum

Zum 1.1.2022 hin werden in der Stadt Hamm die Abfallgebühren leicht erhöht. Dies resultiert im Wesentlichen aus der Steigerung der nicht beeinflussbaren Kosten, z.B. bei Personalkosten durch tarifliche Lohnkostensteigerungen, einem deutlichen Anstieg der Entsorgungskosten an der MVA sowie der Energiekosten, z.B. für Treibstoffe, wie Kämmerer Markus Kreuz mitteilte. Weiterhin fallen hier stark gestiegene Kosten bei...
Read More

GRÜNE sehen dringenden Sanierungsbedarf

Die beiden Straßenzüge ,,In der Fuchshöhle“ und „Rottwiese“ sind als Fahrradstraße ausgewiesen und stellen eine wichtige Radverbindung von Westtünnen in die Innenstadt dar. Leider ist der Oberflächenbelag des ,,Wirtschaftsweges“ Rottwiese zwischen Dr. Loeb-Caldenhof-Straße und Hundeübungsplatz in einem schlechten Zustand. Die GRÜNEN in Rhynern sehen hier dringenden Sanierungsbedarf und haben diesbezüglich angefragt, wann mit der Sanierung...
Read More

Stadtbezirksmedaille für Ulrich Kroker

In einer Feierstunde wurde Ulrich Kroker (im Bild vorne rechts), langjähriger grüner Bezirksvertreter neben weiteren verdienten Kommunalpolitikern in Rhynern mit der Stadtbezirksmedaille von Oberbürgermeister Marc Herter ausgezeichnet. Die Laudatio hielt Bezirksbürgermeister Andreas „Obel“ Obering. Der hob in seiner Laudation das besondere engagement und Durchhaltvermögen von Ulrich Kroker hervor. Kroker war von 1989 bis 2020 (mit...
Read More

A 445-Planung erneut in der Kritik

Die Bürgerinitiative „Stoppt A 445“ sieht sich durch ein Rechtsgutachten des BUND in seiner Kritik am Bau der A 445 von Werl nach Hamm bestätigt. „Das Gutachten des BUND macht deutlich, dass der Bundesverkehrswegplan von Beginn an wesentliche rechtliche Vorgaben nicht erfüllt hat. Er ist nicht verfassungskonform. Wir brauchen deshalb eine komplette Überprüfung aller Verkehrsprojekte...
Read More

Tempo 100 auf der A2 in Rhynern

Die Ampelkoalition im Stadtbezirk Rhynern hat in einem Offenen Brief an NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst eine Tempo-Limit auf 100 km/h gefordert. Immer wieder beklagen sich Bewohner:innen des Stadtbezirks Hamm-Rhynern über eine hohe Lärmbelastung durch die Autobahn A2. Bereits seit einigen Jahren ist die steigende Lärmbelastung durch die Bundesautobahn A2 auch immer wieder Thema der lokalen Politik,...
Read More
1 2 3 19