22.08.2019 – Schellingstraße

Nachdem der Endausbau in der Schellingstraße abgeschlossen ist, muss festgestellt werden, dass die vorgesehenen Baumstandorte mit Unkraut überwuchert sind. Wann ist mit einer Bepflanzung zu rechnen?

Die Baumanpflanzungen auf dem das Betriebsgelände zur Straße abschirmenden Wall haben den Sommer nicht überlebt. Wann sind hier Neuanpflanzungen geplant, die nicht nur der Verbesserung der „Optik“ ,sondern auch des ökologisch notwendigen Ausgleichs dienen?