23.11.2016 – Stärkungspakt Hauptschulen

Die Zuweisung von erheblichen Fördermitteln für die Ertüchtigung von Schulen führt in Hamm in den nächsten Jahren zu erheblichen Investitionen. Befremdlich dabei ist allerdings, dass die bestehenden Hauptschulen bei der Verteilung der Mittel praktisch leer ausgehen, obwohl es hinsichtlich des baulichen Zustandes und der Ausstattung dieser Schulen erhebliche Mängel gibt.

Gleichzeitig muss man feststellen, dass die Schülerzahlen in dieser Schulform steigen und sich in fachlicher Hinsicht die Erkenntnis durchsetzt, dass die Hauptschule für viele Kinder ein gutes pädagogisches Konzept anbietet.

Aus diesen Gründen fordern Bündnis 90/Die Grünen einen „Stärkungspakt Hauptschule“.

Wir sind der Meinung, dass dafür in 2017 1 Mio. €, in 2018 2 Mio. € bereitgestellt werden sollen.

Wir sind sicher, dass es der Verwaltung gelingen wird, die Neubewertung der Prioritäten an die Budgetvorgaben anzupassen.