28.08.2019 – Toilettenfrage Lippepark immer noch aktuell

Carsten Grüneberg, GRÜNER Bezirksvertreter in Herringen, regt an, die Aufstellung eines Kompostklos im „Pippi“-Wäldchen hinter der Glückauf-Halle zu prüfen. Als Produkt schlägt er, z.B. https://trobolo.de/produkte/?term=22 vor. Durch die immer noch unbefriedigende Versorgung mit Toilettenanlagen für den Lippepark wird u.a. das Wäldchen hinter der Glückauf-Halle aufgesucht. Dort stinkt es zum Himmel!

Grünebergs Ehefrau konnt auf dem Katholikentag in Münster die Praxistauglichkeit einer solchen ökologischen Toilettenanlage testen. Für die Hammer Verwaltung wäre es ein Leichtes, bei der Kirchentags-Orga die Erfahrungen abzufragen.