Category

Alles

Ortstermin im Park am Oberlandesgericht

Bezirkspolitiker von SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP aus Hamm-Mitte haben sich in einem gemeinsamen Ortstermin mit Mitarbeitern der Stadtverwaltung über verschiedene Möglichkeiten zur Aufwertung des OLG-Parks informiert und ausgetauscht. Ein Knackpunkt ist die Brücke im weiteren Verlauf des Parks. Sie ist mit 2m bei Begegnungsverkehren zwischen Fußgängern/ und oder Radfahrern deutlich zu eng,...
Read More

Künftig Tempo 30 an der Wilhelmstraße

Tempo 30 gilt demnächst auch im Bereich der KiTa Outlaw an der Wilhelmstraße 61-65. Neben den insgesamt 23 Bereiche in Hamm die die Bedingungen für eine Tempo 30-Anordnung erfüllen, ist das nun auch an der KiTa Wilhelmstraße der Fall. Es wird nach der StVO §45 (9)  geprüft. Voraussetzungen sind: „Innerhalb geschlossener Ortschaften ist die Geschwindigkeit...
Read More

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche

Nun ist es also „amtlich“: Hamm emittiert im Jahr Treibhausgase in einer Größenordnung von 1,36 Mio. t. Damit kennen wir die Größe des Problems. Außerdem hat der Rat eine lange Liste von Handlungsempfehlungen beschlossen, die vor allem zeigen: Das Problem ist lösbar. Die Klimabilanz beschreibt sehr ausführlich, welche Handlungsfelder (Verkehr, Bauen etc.) welche Potenziale haben...
Read More

Neue Tempo-30-Zone in Bockum-Hövel

Nach den vorgelegten Plänen der Verwaltung wird demnächst auf der Hammer Straße 400 Meter vor der Kita Sterntaler und dem Seniorenheim eine Tempo-30-Zone eingerichtet, die für mehr Sicherheit in diesem sensiblen Bereich sorgen soll. SPD und Grüne in Bockum-Hövel begrüßen die Maßnahme ebenso wie die weiteren Pläne der Verwaltung zur Ausweitung der Tempo-30-Strecken in Hamm....
Read More

Protest gegen Bau der A445

+++2020: so gut wie kein Schnee, 2021: katastrophale Überschwemmungen im Ahrtal, 2022: August-Hitze schon Mitte Juni – was hat das mit dem geplanten Bau der A445 zu tun?+++ Bundesweit fanden am vergangenen Wochenende Protestaktionen „für weniger Autos und klimafreundliche Mobilität“ statt. Dem Protest schloss sich auch die Bürgerinitiative StoppT A445 e. V. an. Der Bau...
Read More

MOHAMED AMJAHID „DER WEISSE FLECK“

Das Netzwerk rassismuskritische Arbeit in Hamm, bestehend aus Kommunales Integrationszentrum (KI) Hamm, FUgE, Werkstadt für Demokratie und Toleranz, Antisemitismus Multikulturelles Forum, AWO und Zentrum für systemische Schulberatung (ZESS), lädt ein zu einer Lesung am 1. Juli 2022 um 18 Uhr im Hotel Mercure MOHAMED AMJAHID „DER WEISSE FLECK“ In „Der weiße Fleck“ zeigt Mohamed Amjahid die...
Read More

Förderung der Radinfrastruktur in Hamm

Die Zeitschrift „nahmobil“ der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW (AGFS) die zweimal im Jahr erscheint, widmet sich in ihrer aktuellen Ausgabe dem Thema „Fahrrad- und Nahmobilitätsgesetz in NRW“. Im aktuellen Heft „nahmobil“ werden auch Themen und Projekte aus Hamm vorgestellt. Der erste Beitrag beschäftigt sich mit dem Ausbau des Radhauptroutennetzes....
Read More

Testphase für Sonntagsöffnung der Stadtbücherei Hamm startet im Februar 2023

Die Zentralbibliothek Hamm wird ab Februar 2023 an jedem ersten Sonntag im Monat ihre Türen öffnen. Der Kulturausschuss hatte eine Studie zur Sonntagöffnung beauftragt und die Ergebnisse zeigen klar, dass der Bedarf an Lern-, Ausleih- und Verweilmöglichkeiten in der Bibliothek – auch am Sonntag – ist insbesondere bei Studenten, Schülern und Familien mit Kindern da...
Read More

Ölmühle am Schloss Heessen wird denkmalgerecht saniert

In der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses stellte Reinold Gierse, Geschäftsführer Heckmann, in einem mündlichen Bericht den aktuellen Planungs- und Umsetzungsstand im Baugebiet An der Schlossmühle vor. Wie vor Ort unschwer zu erkennen, sind die Erschließungsarbeiten und die Einrichtung von Baustraßen abgeschlossen. Die Vermarktung der 6 Einfamilienhäuser und den Wohnungen in den 4 Mahrfamilienhäusern (inklusive Tiefgarage) im...
Read More

Stele am Haus Kentrop eingeweiht

Die Erfolgsgeschichte der Geschichtsstelen geht weiter. Oberbürgermeister Marc Herter weihte jetzt am Haus Kentrop eine weitere Stele zur Stadtgeschichte ein. Die Geschichte des Hauses Kentrop geht bis ins 13. Jahrhundert auf den Grafen von der Mark zurück. Nach der Stadtbesiedelung wurde das Kloster Marienhof vor die Stadttore verlegt. Mit viel Unterstützung begann der Bau der...
Read More
1 2 3 61