Tag

Bäume in Hamm

08.10.2019 – Baumerhalt im Isenbecker Hof als neues Ziel definieren

Mit Ausrufung des Klimanotstandes im Juni 2019 sollte auch die zuvor im Mai beschlossene Sanierung und geplante Abholzung von 100 Bäumen im Isenbecker Hof noch einmal auf den Prüfstand. Mit dem Klimanotstand hat der Rat u.a. beschlossen, dass die Kommune die Auswirkungen auf das Klima sowie die ökologische, gesellschaftliche und ökonomische Nachhaltigkeit bei jeglichen davon...
Read More

01.10.2019 – Baumpflanzungen in der Steinstraße

Die Bezirksvertretung Hamm-Mitte hat am 5.07.2018 einstimmig die Baumpflanzung Steinstraße (zwischen ‚Augustastraße und Viktoriaplatz) – unter dem Vorbehalt der gesicherten Finanzierung – beschlossen. Die Verwaltung teilte mit Stellungnahme 1546/18 mit, dass Mittel hierfür unter der Haushaltsstelle „Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen (Seite 66-3, Z. 13) eingestellt wurden, um den Antrag umsetzen zu können. Die Planungen...
Read More

28.08.2019 – Externe Baumbewässerung Herringer Marktplatz ohne Alternative?

Grundsätzlich findet es der GRÜNE Bezirksvertreter, Carsten Grüneberg, positiv, dass die neugepflanzten Linden auf dem Herringer Marktplatz regelmäßig gewässert werden. „Ansonsten hätten die Jungbäume bei den anhaltend trockenen Wetterlagen keine Chance so groß wie ihre jahrzehntealten Vorgänger zu werden“, so Grüneberg. Es verwundert ihn allerdings, dass für die Wässerung extra eine externe Fachfirma aus Glandorf...
Read More

09.07.2019 – Abgestorbene Bäume in der Neuen Bahnhofstraße

Aktuell ist festzustellen, dass sich das Ausmaß des Baumsterbens dramatisch verschlimmert hat: vom Westenring bis Friedrichstraße mickern fast alle seinerzeit neu angepflanzten Bäume vor sich hin oder sind bereits vollständig abgestorben. Schon im letzten Jahr haben wir mit Anfrage 0818/18 nach den möglichen Ursachen für den schlechten Zustand der Bäume in der Neuen Bahnhofstraße gefragt....
Read More

26.06.2019 – Betonplatten für ein besonderes Ambiente

Der Ausbauplan Kanalkante ist für die GRÜNEN in Hamm-Mitte leider nicht der große Wurf, um die Attraktivität des Wassersportzentrums zu gewährleisten. 2×2 m große Betonplatten, eine umfangreiche Versiegelung mit billigem Betonsteinpflaster sind nicht die hochwertige Ausstattung des Schleusenplatzes, den GROKO und Verwaltung immer versprochen haben. Ob Hochbau und Umfeld zusammen passen, ist schwer einzuschätzen, da...
Read More

25.06.2019 – Monotone Uniformität soll für Belebung sorgen

Vor 20 Jahren wollte die Verwaltung mit der Stärkung von sechs innerstädtischen Quartieren mit jeweils eigener Identität und eignem Lichtkonzept dem Niedergang der Innenstadt begegnen. Nun soll die uniforme Möblierung der Fußgängerzone einen Paradigmenwechsel einleiten und als neuer Rettungsanker einer verödeten Fußgängerzone, vor allem der Weststraße, dienen. Nach vier Jahren Arbeit  der Verwaltung im stillen...
Read More

17.06.2019 – Bäume in Hamm-Mitte

Aus der Bürgerschaft wurden einige Anregungen bzw. Fragen zu Baumstandorten im Stadtbezirk Mitte an uns herangetragen, die wir gerne an die Fachverwaltung zwecks Beantwortung weiterleiten möchten. a) Sedanstraße Im Abschnitt Sedanstraße zwischen Hohe- und Friedrichstraße gibt es nur auf der westlichen Seite Baumbeete mit Unterpflanzung. Auf der östlichen Straßenseite (z.B. vor dem Haus des Handwerks...
Read More

15.05.2019 – Baumfrevel in der Sedanstraße

Der Montagmorgen begann mit einem Paukenschlag: ein aufmerksamer Hundebesitzer informierte die GRÜNE Bezirksfraktion Mitte über einen Baumfrevel in der Sedanstraße in Höhe Hausnummer 72. Siegbert Künzel, Bezirksfraktionsvorsitzender, schaute sich die Schäden umgehend an und informierte sofort die Verwaltung. Die Rinde wurde wahrscheinlich in der Nacht zuvor rundum abgeschält. „Das war auf jeden Fall kein Biber!“,...
Read More

03.05.2019 – Bäume ab in der Isenbecker Hof Siedlung – und dann?

„Was kommt da auf die Isenbecker Hof Siedlung zu?“ wundert sich der GRÜNE Bezirksvertreter Carsten Grüneberg über eine Vorlage zu Fahrbahnsanierungen in mehreren Stadtbezirken, u.a. auch für den Bereich Isenbecker Hof. Laut Verwaltung sind dort erhebliche Schäden im Bereich von Baumscheiben in der Mischverkehrsfläche festzustellen. Zur Beseitigung der Schäden soll die Pflasterbefestigung an ca. 100 ...
Read More

11.01.2019 – Offene Fragen zum Siepen und Totbäumen (FINKE)

Bei der frühzeitigen Bürgerbeteiligung zum B-Plan 03.096 „Sondergebiet Möbelkompetenzzentrum“ am 28.05.18, Errichtung eines dritten Gebäudes für das Sortiment “Preisrebell“ haben wir nach der Situation des Siepen (Zustand, Pflege etc.) gefragt. Antwort der Verwaltung, im weiteren Verfahren werde auch dazu ein Gutachten vorgelegt. Das Verfahren ist nunmehr ad acta gelegt (s. WA-Artikel vom 09.01.19) oder doch...
Read More
1 2 3 7