Tag

Bäume in Hamm

Hamm wird grün

Bäume brauchen Wasser

Die Hitzewelle ist mit um die 40 Grad Außentemperatur und anhaltender Trockenheit bei uns angekommen. Wir sollten daher nicht nur selbst daran denken, viel zu trinken, um den Wasserverlust auszugleichen, sondern auch für eine ausreichende Bewässerung der Bäume und Pflanzen im Garten, auf dem Balkon oder am Straßenrand sorgen. Gerade junge Bäume benötigen in der...
Read More

Frühjahrspflanzung 2022 in Uentrop – Weil jeder Baum zählt

Auch im Stadtbezirk Uentrop wurden im Rahmen der Frühjahrspflanzungen von der Stadt 13 Bäume u.a. als Ersatz für abgängige und gefällte Bäume gepflanzt. Die Grünen in Uentrop freuen sich über die Nachpflanzungen an den verschiedenen Standorten. „An der Märkischen Straße wurden gleich zwei fehlende straßenbegleitende Bäume ergänzt“, lobt Peter Kruse den Verwaltungseinsatz. Auch an der...
Read More

Frühjahrspflanzung 2022 in Herringen – Weil jeder Baum zählt!

Die Verwaltung hat in der letzten Woche stadtweit mit der Frühjahrspflanzung von Bäumen begonnen. Auch im Stadtbezirk Herringen wurden 8 Bäume u.a. als Ersatz für gefällte Bäume gepflanzt. Die Grünen in Herringen freuen sich über die Nachpflanzungen – auch wenn im Vergleich zu anderen Stadtbezirken nur eine doch sehr überschaubare Anzahl Ersatzbäume gepflanzt wurden. „Die...
Read More

Frühjahrspflanzung 2022 in Berge

Die Verwaltung hat in der letzten Woche stadtweit mit der Frühjahrspflanzung von Bäumen begonnen. Auch im Stadtbezirk Rhynern wurden insgesamt 21 Bäume u.a. als Ersatz für gefällte Bäume gepflanzt. Die Grünen in Rhynern freuen sich über die umfangreichen Nachpflanzungen im Wohngebiet „Schellingstraße“. Ulrich Kroker, damaliger Bezirksvertreter und Mitglied im Stadtentwicklungsausschuss hatte im Juni 2020 zusammen...
Read More

Frühjahrsbaumpflanzungen beginnen

Die Ampelkoalition hat sich mit dem Aktionsprogramm „Baumersatz“ zum Ziel gesetzt, gefällte Bäume möglichst schnell zu ersetzen. Für das Frühjahr 2022 sollen nun 95 Bäume in den Stadtbezirken als Ersatz gepflanzt werden. Die Baumpflanzungen haben aktuell begonnen. Allein im Stadtbezirk Hamm-Mitte wurden bereits 20 Bäume gepflanzt, so z.B. in der von-der-Marck-Straße, der Sedan- und der...
Read More

Hochzeitswald kann weiterwachsen

Ab heute sind wieder neue Baumbestellungen für die Pflanzperiode 2022 und den Hammer Hochzeitswald möglich. Pünktlich zum internationalen Tag des Waldes öffnet das Umweltamt wieder das Bestellportal. Im Herbst 2021 fand im Bereich zwischen Caldenhofer Weg, Forstlandwehr und Pappelallee die erste Pflanzung für den Hochzeitswald in Nähe des Pilsholzes statt und dieser Wald soll weiter...
Read More

Antrag beschlossen – Baumersatzpflanzungen in der Jägerstraße in Herringen

Schon länger sind die Baumscheiben vor den Hausnummern 38 und 40 in der Jägerstraße im Stadtbezirk Herringen verweist, der Baum vor der Hausnummer 30 ist abgängig. Die GRÜNEN Bezirksvertreter Martin Kesztyüs und Rüdiger Brechler beantragten daher, Ersatzpflanzungen in der Pflanzperiode im Herbst 2022 vorzunehmen. In der Sitzung der Bezirksvertretung im März wurde der Antrag nun...
Read More

Alten Baumbestand in Bockum-Hövel sichern

Bockum-Hövel besitzt an vielen Stellen schönen alten Baumbestand. Im Rahmen der Klimafolgenanpassung wird regelmäßig auf die Bedeutung einer starken Durchgrünung hingewiesen. Dabei möchten die Koalitionspartner sich nicht nur auf Neuanpflanzungen konzentrieren, sondern auch die alten Bäume möglichst lange erhalten und in ihrem Wuchs fördern. Bei Neuanpflanzungen dauert es nämlich viele Jahre, bis sie eine nennenswerte...
Read More

Ersatzbäume Willy-Brandt-Platz gepflanzt

Die Purpurkastanien auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Hauptbahnhof sind Geschichte. Sie wurden aufgrund einer Kastanienkomplexkrankheit Anfang November 2021 nach jahrelangen Hinweisen der GRÜNEN im Bezirk abgesägt. Seit einer Woche stehen nun die Ersatzbäume, wie im März 2021 beschlossen. Gepflanzt wurden fünf Schnurbäume und drei Zelkoven. Diese Arten haben eine enorme Anpassungsfähigkeit vor allem an Trockenheit...
Read More

Mehr Platz für alte Bäume

Die Ampelkoalition in Hamm-Mitte ist sich einig: alte Baumstandorte brauchen mehr unbefestigte Flächen. Mit kleinteiligen Entsiegelungen wollen sie alte Baumstandorte ertüchtigen. „Gerade mit Blick auf die Klimafolgenanpassung erscheint uns diese Maßnahme sinnvoll“, so Bezirksvertreter Wolfgang Ruthe (GRÜNE). Dirk Beinrucker (FDP) und Franz Przybela (SPD) haben der Verwaltung gemeinsam mit Wolfgang Ruthe erst einmal drei Standorte...
Read More
1 2 3 12