Tag

Bäume in Hamm

Hamm wird grün

80-jährige Linde darf bleiben

Nachdem der GRÜNE Antrag auf Stopp der Fällung der 80 Jahre alten Linde, an der Einmündung Im Pählen/Caldenhofer Weg, einstimmig von der Bezirksvertretung beschlossen wurde, darf die Linde nun (vorerst) bleiben. Dies teilte die Verwaltung mit. Sie prüfte die Situation im Kreuzungsbereich und entschied sich für andere Maßnahmen, die bereits ausgeführt wurden. So erfolgte in...
Read More

Entsiegelung Baumscheiben: Schnelle Umsetzung

Die Ampelkoalition in Hamm-Mitte hat in der September-Sitzung der Bezirksvertretung Hamm-Mitte die Entsiegelung der Baumstandorte im Bereich der Zufahrt zum südlich des Rathauses gelegenen Parkplatzes beantragt. Sie verwiesen auf bereits durchgeführte erfolgreiche Maßnahmen am Ostenwall und an der Richard-Wagner-Straße, um die Vitalität von Alt- Bäumen zu verbessern. Im Zuge der Sanierung des Langewanneweges sollen auch...
Read More

Erfolg bei Baumersatzpflanzungen in Uentrop

Im August regte die GRÜNE Bezirksfraktion Hamm Uentrop zahlreiche Nachpflanzungen gefällter Bäume an. In einer Stellungnahme teilt die Verwaltung nun mit, dass die Baumersatzpflanzungen bereits für die Pflanzperiode Herbst/Winter 2023/2024 eingeplant sind. Wir freuen uns, dass die Verwaltung unsere Anregung umsetzt und der gefällte Baumbestand am Papenweg, an der Ostwennemaarstraße, der Grönebergstraße, der Birkenallee sowie...
Read More

Umgestaltung Grünanlage Südring

Die GRÜNEN im Bezirk Mitte fordern angesichts einer notwendigen Baumaßnahme von Lippeverband und Stadtwerken im Südring (von der Südstraße bis zur Goethestraße) eine frühzeitige Information der Anwohner und der Öffentlichkeit. Für dieses Projekt müssen 10 Robinien und 1 Linde gefällt werden. Die GRÜNEN regen an, hierfür wieder Bäume 1. Ordnung als Ersatz zu pflanzen. „Die...
Read More

Entsiegelung von Baumbeeten

Wie bereits am Ostenwall und auch an der Richard-Wagner-Straße geschehen, beantragt die Bezirksvertretung Hamm-Mitte eine Entsiegelung der Baumbeete auch für die Werler Straße. Im südlichen Bereich des Rathauses sollten die Baumscheiben ebenfalls durch Entsiegelung vergrößert werden um dadurch die Vitalität der Bäume zu verbessern.
Read More

Neun weitere Bäume im Bezirk Mitte

Die Entdeckungsreise der GRÜNEN im Bezirk Mitte geht weiter. Im Vorsterhauser Weg wurden fünf verwaiste Baumstandorte ersetzt. „Die Baumreihen im Vorsterhauser Weg wurden damit wieder vervollständigt“, so Christiane Stalleicken, stellvertretende Bezirksbürgermeisterin. In der Feidikstraße wurden die von den GRÜNEN gemeldeten Standorte bepflanzt. „Damit wurden alle Lücken in den Baumbeeten der Feidikstraße von Goethe- bis Grünstraße...
Read More

Weil jeder Baum zählt… Frühjahrsbaumpflanzungen im Bezirk Uentrop

Im Rahmen der Frühjahrspflanzungen wurden auch im Bezirk Uentrop an vielen Stellen neue Bäume gepflanzt. Vor der Westpress-Arena an der Ostwennemarstraße reihen sich gleich sechs frisch gepflanzte Bäume auf. „Das ist gut für´s Klima“, freut sich der stellvertretende Bezirksbürgermeister Jörg Wedekind. An der Heithofer Allee wurde eine Lücke in der bestehenden Baumreihe durch eine neu...
Read More

20 Kastanien ergänzen die Allee

Die Verwaltung legt sich in dieser Pflanzperiode mächtig ins Zeug. Zwanzig neue Kastanien ergänzen die Adenauerallee vom Nordring bis zur Theodor-Heuss-Grundschule. „Das 2021 von der Ampelkoalition beschlossene „Aktionsprogramm Baumersatz“ nimmt endlich deutlich an Fahrt auf“, freut sich Siegbert Künzel, Bezirksfraktionsvorsitzender in Hamm-Mitte. Bei seinen Touren durch den Stadtbezirk entdeckt der GRÜNE Politiker täglich neue Baumpflanzungen....
Read More

Drei neue Bäume in der Jägerstraße

Rüdiger Brechler und Martin Kesztyüs hatten vor gut einem Jahr mit einem Antrag an die Bezirksvertretung Herringen auf drei fehlende bzw. abgängige Bäume in der Jägerstraße hingewiesen und um Ersatz gebeten. Dankenswerterweise hat die Verwaltung den Antrag schnell umgesetzt. „Wir freuen uns, dass die Baumreihe mittlerweile ergänzt wurde,“ so Fraktionsvorsitzender Kesztyüs.
Read More

Eine Linde für den Marktplatz in Herringen

Die Bezirksfraktion Bündnis 90/Die Grünen in Herringen setzt sich für mehr Straßenbäume in Herringen ein. Zur  Bezirksvertretersitzung im März beantragen Martin Kesztyüs und Rüdiger Brechler die Ersatzpflanzung einer Linde in dem verwaisten Baumstandort am Marktplatz in räumlicher Nähe zum Zebrastreifen Fangstraße sowie in der Holzstraße zwischen Fritz-Baudach-Weg und Köhlerstraße in der Pflanzsaison Herbst/Frühjahr 2023/24. „Seit...
Read More
1 2 3 13