Tag

Mobilität

Mobilität

Aktionsprogramm Rad

Radfahren in Hamm soll attraktiver werden. Die Ampelkoalition bringt auf Initiative der Grünen ein Maßnahmenpaket an den Start, um mehr Personen zu bewegen, vom Auto aufs Fahrrad umzusteigen. Eine erste Maßnahme war die Errichtung neuer Abstellbügel am Santa-Monica-Platz. Hierbei wurde auch die Abstellmöglichkeit für die immer beliebter werdenden Lastenräder berücksichtigt. „Durch sie kann viel Verkehr...
Read More

Arnela Sacic ist Ausschussvorsitzende im ZRL

Die Arbeit der vom Kreistag zu besetzenden Gremien nimmt Fahrt auf. Am 17.02.2021 fand die konstituierende Sitzung des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr Ruhr-Lippe, kurz ZRL, in der Stadthalle Soest statt. Die stark vertretene Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wählte Anke Schneider (Kreis Unna) zu ihrer Fraktionsvorsitzenden und Thomas Reimann (Kreis Soest) zum Stellvertreter. Danach bestimmte die Fraktion...
Read More

Ankündigen oder Handeln?

Thomas Hunsteger-Petermann erweist sich wieder einmal als Großmeister der Ankündigungspolitik. Als erster Schritt zur Umsetzung des im letzten Jahr beschlossenen Klimaaktionsplans, so verkündet Hunsteger-Petermann im WESTFÄLISCHEN ANZEIGER), soll es nun eine Mobilitätspartnerschaft zwischen Stadt und Verbänden der Wirtschaft und des Handwerks geben. Erster Schritt dieses Vorhabens ist eine Absichtserklärung, die zu umweltgerechter Mobilität führen soll....
Read More

Schutzstreifen für Radfahrende auf Eichstedtstraße gefährlich

In der Eichstedtstraße ist der „Schutzstreifen für Radfahrende“ zu entfernen. Die Fahrbahnränder sind so zu ertüchtigen, dass Radler*innen diese ungefährdet benutzen können. Begründung In Hamm gibt es an mehreren Stellen Schutzstreifen (Angebotsstreifen), die mehr als problematisch sind und wenig Schutz für Radfahrende bieten. Beispiel für einen solchen Schutzstreifen ist die Eichstedtstraße in Bockum-Hövel. Der Schutzstreifen...
Read More

26.07.2018 – Unterstützung für Volksinitiative "Aufbrauch Fahrrad NRW"

Die GRÜNE Fraktion unterstützt die gerade anlaufende Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad NRW“ und hat sich mit ihrem Büro im Haus Vorschulze als Sammelstelle eintragen lassen. Die Initiative wird mittlerweile von einer Vielzahl von Organisationen und Initiativen unterstützt, wie z.B. dem ADFC, dem NABU, BUND, Robin Wood, VCD und vielen anderen. Gefordert wird der Aufbruch in ein...
Read More

28.05.2018 – Marode Bänke im Herringer Sundern

Der Herringer Sundern genießt in der Hammer Bevölkerung einen hohen Freizeit- und Erholungswert. Angesichts des demographischen Wandels wird auch die Herringer Bevölkerung immer älter. Um die wohnortnahe Mobilität im Alter zu unterstützen, bedarf es einer entsprechenden Infrastruktur – wie zum Beispiel ausreichende und angepasste Ruhemöglichkeiten (Sitzbänke). Aus der Bevölkerung wurde der Hinweis an uns herangetragen,...
Read More

09.05.2018 – Barrierefreien Ausbau der Bushaltestellen forcieren

„Für die „behindertenfreundliche Stadt Hamm“ ist es ein Armutszeugnis, in welchem Tempo bisher die Bushaltestellen barrierefrei ausgebaut wurden“, reagiert der sozialpolitische Sprecher der GRÜNEN Ratsfraktion, Karsten Weymann, auf die Berichterstattung des WESTFÄLISCHEN ANZEIGERs. Seit dem Grundsatzbeschluss für das Haltestellenmodernisierungsprogramm sind bisher nur 80 von 434 Haltestellen umgerüstet worden. Bis 2022 sollen 40 weitere Haltepunkte ausgebaut...
Read More