Kultur, Sport und Freizeit

Themen > Kultur, Sport und Freizeit

Wir setzen uns dafür ein, dass Kunst und Kultur für alle Menschen zugänglich und erschwinglich sind. Ob Bibliothek, Museum, Theater oder Kunst im öffentlichen Raum – die Kulturszene in Hamm soll Ausdruck von Vielfältigkeit sein. 

Hamm unterhält ein breit gefächertes Sportangebot. Wir setzten uns für die die nachhaltige Entwicklung von Sportstätten ein – sei es als Sanierungsmaßnahme oder Neubau. Vielfalt erhalten und allen Bürgerinnen und Bürgern zugänglich zu machen ist uns ein Anliegen.

Wir setzen uns dafür ein, dass Naherholung in den Parks, Freizeiteinrichtungen und waldreichen Stadtbezirken möglich ist und umweltschonen ausgebaut wird. Die Lippeauen sind als landschaftlich besonders wertvolles Rückzugsgebiet für viele Tiere zu nennen und über ein breit angelegtes Netz an Radwegen kann man in Hamm entspannt und umweltfreundlich unterwegs sein. Dies wird von uns mit Nachdruck gefördert.

Interessen Jugendlicher berücksichtigen

Die Ampelkoalition in Bockum-Hövel begrüßt die Initiative der Verwaltung und des JuSt, nach der langen...
weiterlesen

Vorbereitungen für Jubiläumsfeier

30 Jahre besteht inzwischen die Städtepartnerschaft mit Kalisz in Polen. Einer, der von Anfang an...
weiterlesen

Spendenübergabe für Hilfsfond „Echte Hammer helfen“

Für den bürgerschaftlichen Hilfsfonds „Echte Hammer helfen“, spendete die HGB jetzt 5.000€. Geschäftsführer Thomas Jörrißen...
weiterlesen

Arbeitskreis Kultur trifft sich wieder online

Am kommenden Mittwoch, 07.0.7 um 17 Uhr,  findet erneut ein Online-Treffen des GRÜNEN Arbeitskreises Kultur...
weiterlesen

HSC räumt auf – 15 Pappeln weichen Umbau

Alle strahlen um die Wette und werfen beim 1. symbolischen Spatenstich die Erde gen Himmel...
weiterlesen

GRÜNER Arbeitskreis Kultur

Der GRÜNE Arbeitskreis Kultur tagt künftig jeden 1. Mittwoch im Monat. Der nächste Termin ist...
weiterlesen

Aufbruch in der Kulturkoaliton

Auch der kreative Aufbruch hat in unserer Stadt in denkbar schwieriger Zeit begonnen! Dafür steht...
weiterlesen

Blumen für Pelkum

In Gedenken an die Opfer der Schlacht von Pelkum trafen sich am 27.03.2021 rund 50...
weiterlesen

Neues Bild für Fraktionsräume

Uta und Wolfgang Komo übergaben heute eine Grafik des Künstlers Günter Böhme für die Fraktionsräume...
weiterlesen
1 2