21.03.2019 – Kälte Shuttle erfolgreich

Der im Winter 2018/2019 erstmals eingesetzte Kälte-Shuttle für Obdachlose ist aus Sicht der GRÜNEN ein voller Erfolg. Initiator Martin Kesztyues, Ratsherr der GRÜNEN, lobt den Einsatz der CARITAS. Das Fahrzeug, besetzt mit einem Haupt- und einem Ehrenamtlichen, fuhr zunächst feste Haltepunkte an. Flexibel reagierten die Verantwortlichen auf die Hinweise von Betroffenen, so dass auch Insider-Treffpunkte durch Zuruf in die Route aufgenommen wurden. Pro Tour konnten so eine bis sieben Personen in die Einmal-Übernachtung an der Dortmunder Straße gebracht werden. Die Auslastung der Einrichtung konnte verbessert werden.

Durch den Kälte Shuttle konnten die Betroffenen auch an weitere niedrigschwellige Betreuungs- und Hilfsangebote herangeführt werden.

Martin Kesztyues: „Insgesamt wurde das Angebot dankbar angenommen und sollte auch im kommenden Winter angeboten werden!“