Category

Pressemitteilung

Radhauptroute nach Uentrop – Teilstück Richtung Ostwennemar in schlechtem Zustand

Der von der Verwaltung geplante Ausbau der Radhauptrouten muss deutlich schneller gehen als bisher, wenn das Radfahren in Hamm – wie im Koalitionsvertrag vereinbart – „die bessere Alternative für den Weg, zur Arbeit, für den Schulweg und in der Freizeit“ werden und damit eine echte Verkehrswende eingeleitet werden soll. Mit dem Ausbau der Radpromenade und...
Read More

Kommunale Unterstützung für die Flüchtlingshilfe Hamm gesichert

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat sich bei der Erstellung der Haushaltssatzung 2022/23 dafür eingesetzt, dass die Flüchtlingshilfe Hamm e.V. kommunale Mittel in Höhe von 5.000 € jährlich als Geschäftsführungs- und Sachkostenzuschuss erhält. Karsten Weymann, Fraktionsgeschäftsführer und Vorsitzender im Ausschuss für Gesundheit und Soziales, und Petra Grünendahl, stellvertretende Fraktionsvorsitzende überbrachten Vertretern der Flüchtlingshilfe die Zusage...
Read More

Klimawandelgerechte Bauleitplanung ganzheitlich betrachten

In der letzten Ratssitzung wurde nicht nur der städtische Haushalt der Ampelkoalition für die nächsten zwei Jahre für Hamm verabschiedet und damit viele ambitionierte Projekte auf den Weg gebracht, auch für die Anpassung unserer Stadt an die Folgen des Klimawandels wurde einiges beschlossen. Architektur und Stadtentwicklung bieten große Handlungspotentiale. Stadtquartiere und Gebäude haben aufgrund ihrer...
Read More

Polizeiversagen bei Querdenkerdemo in Hammer Innenstadt

Der Vorsitzende des Sozial- und Gesundheitsausschusses und stellv. Bürgermeister der Stadt Hamm, Ratsherr Karsten Weymann, erklärt zur Querdenker Demo am Samstag: „Ich bin wirklich sprachlos. Sogenannte Querdenker demonstrieren gemeinsam mit Coronaleugner und Rechstradikalen in der Hammer Innenstadt. Die Polizei schaut tatenlos zu. Der Polizeipräsident lässt zu, dass ohne Maske und Abstandsregelung durch die Innenstadt flaniert...
Read More

Haushaltsplanberatungen finalisiert

In den letzten Tagen wurden die Haushaltsplanberatungen finalisiert. An vielen Stellen im Haushaltsplan, der am kommenden Dienstag vom Rat beschlossen werden soll, ist ein Aufbruch zu erkennen. Die Mobilitätswende in Hamm nimmt Fahrt auf. Gut 1 Mio. € stehen in den kommenden Jahren für den Ausbau der Radwege und der Radwegeinfrastruktur zur Verfügung. Hauptstraßen, wie...
Read More

Umgestaltung des Exerzierplatzes – 250.000 € in den Haushalt einstellen

Für die Umgestaltung des Exerzierplatzes sollen nach dem Antrag der FDP-Fraktion 250.0000 € in den Haushalt 2022/23 eingestellt werden. Die Koalititionspartner SPD und Grüne unterstützen den Antrag. Am Sportzentrum Ost ist bereits viel geschehen, so wurde der Spielplatz in Nähe des HSV bereits deutlich aufgewertet. Aber noch sind große Fläche ungenutzt und können eine Aufwertung...
Read More

Aufbruch Fahrrad: 2.000 Fahrradbügel pro Jahr – Fahrradinfrastruktur weiter ausbauen

Christina Boettcher und Siegbert Künzel haben als Vertreter der GRÜNEN im Ausschuss für Stadtentwicklung, Wohnen und Mobilität (ASWM) erfolgreich ihren Antrag zum Haushalt 2022/23 eingebracht. Mit den Stimmen von SPD und FDP soll die Fahrradinfrastruktur in Hamm weiter ausgebaut werden. Dazu sollen jährlich 2.000 Fahrradbügel an zentralen Standorten in den Stadtbezirken aufgestellt werden – z.B....
Read More

Neue Bäume an der Neuen Bahnhofstraße

Die GRÜNEN in der Bezirksvertretung Hamm-Mitte freuen sich über die neuen Bäume an der Neuen Bahnhofstraße. „Die Verwaltung hat alles getan, damit die neuen Bäume eine bessere Überlebenschance in diesem hochverdichteten Stadtraum haben als die abgestorbenen Ahornbäume“, gibt es ein dickes Lob von der GRÜNEN Bezirksfraktion Hamm-Mitte. Der Umbau der Neuen Bahnhofstraße 2013/14 war und...
Read More

Daumen hoch für KUBUS-Planungen – Bezirksampel begrüßt SPD-Ratsantrag

Die Ampelkoalition aus SPD, FDP und GRÜNEN in der Bezirksvertretung Mitte begrüßt und unterstützt den Antrag der SPD-Ratsfraktion, insgesamt 3 Mio. € für das Jugendkulturzentrum KUBUS für 2024/25 im Haushalt bereit zu stellen. „Wir haben seit Jahren über unsere Kinder- und Jugendbeauftragten in der Bezirksvertretung den Kontakt zum KUBUS gehalten und kennen die aktuellen Probleme“,...
Read More

Moderate Gebührensteigerung aber auch mehr Sauberkeit im öffentlichen Raum

Zum 1.1.2022 hin werden in der Stadt Hamm die Abfallgebühren leicht erhöht. Dies resultiert im Wesentlichen aus der Steigerung der nicht beeinflussbaren Kosten, z.B. bei Personalkosten durch tarifliche Lohnkostensteigerungen, einem deutlichen Anstieg der Entsorgungskosten an der MVA sowie der Energiekosten, z.B. für Treibstoffe, wie Kämmerer Markus Kreuz mitteilte. Weiterhin fallen hier stark gestiegene Kosten bei...
Read More
1 2 3 63