25.11.2015 – Sanierung Lehrschwimmbecken unübersichtlich

Die Bitte um einen aktuellen Sachstand der Umsetzung „Sanierung Lehrschwimmbecken“ auf Grundlage des Anhangs zur 1. Ergänzung der Stellungnahme 0192/15/N im Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr wurde dankenswerterweise mit Schreiben vom 6.11.2015 von „Center Bäder“ der Stadtwerke ergänzt. Eine Vergleichbarkeit der Maßnahmen für 2015/2016 erweist sich wegen anderer verwendeter Begrifflichkeiten in der Mehrzahl der Fälle als äußerst schwierig bis unmöglich. Im Schreiben vom 6.11.2015 aufgeführte Maßnahmen wie „Optimierung Schwallwassersystem“, Installation eines netzwerkfähigen Wasseranalysesystems“, „Installation Chlorgranulatanlage“, „Einbau von Stromzählern“, „Einbau von Wärmemengenzählern“ tauchen in der nichtöffentlichen Anlage der 1. Erg. Stellungnahme 0192/15/N nicht auf.

Vergleicht man die im nachgereichten Schreiben aufgeführten Maßnahmen mit der Anlage 0192/15/N nach Standorten fällt auf:

Alfred-Delpschule:

Maßnahme Anlage 1. Erg. 0192/15/N Maßnahmen 2015/2016 lt. Schreiben 6.11.2015 Anmerkung/Frage
Anschluss Internet 2015 2016 Verschoben? Gründe?
Notbeleuchtung 2015 Nicht umgesetzt?
Erneuerung Wärmetauscher 2015 Nicht umgesetzt?
Legionellenprophylaxe 2015 2016 Verschoben? Gründe?
Einbau Wasserzähler 2016 Neu?

Anne-Frank-Schule

Maßnahme Anlage 1. Erg. 0192/15/N Maßnahmen 2015/2016 (6.11.2015) Anmerkung/Frage
Erneuerung der Dachrinnen 2015 Neue Maßnahme?
Automatisierung Frischwassernachspeisung 2015 Nicht umgesetzt?
Dachsanierung 2016 Verschoben?/nicht mehr vorgesehen?

Dietrich-Bonhoeffer-Schule

Maßnahme Anlage 1. Erg. 0192/15/N Maßnahmen 2015/2016 (6.11.2015) Anmerkung/Frage
Legionellenprophylaxe 2015 Nicht umgesetzt?
5 Maßnahmen insgesamt nur 2015 10 Maßnahmen 2015, 2 für 2016 Nicht identische Maßnahmen

Erlenbachschule

Maßnahme Anlage 1. Erg. 0192/15/N Maßnahmen 2015/2016 (6.11.2015) Anmerkung/Frage
Notbeleuchtung 2015 Verschoben auf 2016? Identisch mit „Reparatur Beleuchtung Schwimmhalle“?
Legionellenprophylaxe 2015 2016 Gründe Verschiebung?
Installation Schwallwasserbehälter incl. Pumpe 2015 Gestrichen?
Trennung Heizung Schwimm-/Turnhalle 2016 Gestrichen?
Sanierung Hubboden 2016 Gestrichen?

Gebrüder Grimm-Schule

Maßnahme Anlage 1. Erg. 0192/15/N Maßnahmen 2015/2016 (6.11.2015) Anmerkung/Frage
Chemikalienlagerraum 2015 Gestrichen?
Trennung Versorgung Duschwasser 2015 Gestrichen?
Ölabscheider/Neutralisation 2015 Gestrichen?
Reparatur Türzargen 2015 und 2016 Neue Maßnahmen?

Geistschule

Maßnahme Anlage 1. Erg. 0192/15/N Maßnahmen 2015/2016 (6.11.2015) Anmerkung/Frage
Notbeleuchtungsanlage 2015 Gestrichen?
Wärmetauscher 2016 Gestrichen?
Filteraustausch Bäderwasserfilter 2016 Neu?
Mannloch Schwallwasserbehälter 2016 Neu?
Wandsanierung Keller 2016 Neu?

Harkortschule

Maßnahme Anlage 1. Erg. 0192/15/N Maßnahmen 2015/2016 (6.11.2015) Anmerkung/Frage
Decke Dusche 2016 Untersuchung 2016 Identische Maßnahme?
Notbeleuchtungsanlage 2015 Gestrichen?
Dosierpumpen 2016 Gestrichen?
Untersuchung Dach 2015 2016 geschoben?
Abtrennung Dusche/Schwimmhalle 2016 Neu?
Mannloch Schwallwasserbehälter 2016 Neu?

Kopernikusschule/Waldorfschule

Maßnahme Anlage 1. Erg. 0192/15/N Maßnahmen 2015/2016 (6.11.2015) Anmerkung/Frage
Legionellenprophylaxe 2015 2016 Geschoben?
Ern. Heizkörperanschlüsse Schwimmhalle 2015 Gestrichen?
Rettungsweg Schwimmhalle 2015 Gestrichen?
Verpressungsmaßnahmen am Schwimmbecken 2015 Neu?

Wilhelm-Busch-Schule

Maßnahme Anlage 1. Erg. 0192/15/N Maßnahmen 2015/2016 (6.11.2015) Anmerkung/Frage
Notbeleuchtungsanlage 2015 Gestrichen?
Fluchttür 2015 2016 Geschoben: Gründe
Untersuchung Decke 2015 2016 Erw. um Untersuchung Dach: Gründe?
Legionellenprophylaxe 2015 2016 Geschoben: Gründe?
Einstieg/ Mannloch Schwallwasseranlage 2016 2016 Identisch?
Dosierpumpen 2016 Weggefallen?

Zum Thema „Neubau von zwei Lehrschwimmbecken“ werden die Standorte nur grob beschrieben. Wo genau die neu zu errichtenden Lehrschwimmbecken verortet werden sollen, wie in der Anfrage erbeten, wird nicht aufgezeigt.

Wir bitten deshalb erneut um die Klärung der zahlreichen Fragen. Bei allen „Anmerkungen“ bitten wir selbstverständlich um die Klärung des angefragten Sachverhalts („geschoben“, „gestrichen“, „nicht umgesetzt“, „weggefallen“) und selbstverständlich um eine nachvollziehbare Begründung, sollte unsere Beobachtung richtig sein. Darüberhinaus erwarten wir Auskunft darüber, ob die Änderungen in der Sanierungsplanung mit der jeweiligen Schulleitung abgestimmt worden sind. (Anfrage 0326/15)