Anfrage an den Rat: Sachstand Einführung Bio- und Wertstofftonne

26.08.2014  – Wie aus der Presse zu erfahren, sammelt die ASH schon seit einiger Zeit in Testgebieten der Stadt Hamm die Biotonne und die Wertstofftonne ein. Ein abschließender Evaluationsbericht liegt immer noch nicht vor. Da für 2015 die Einführung der Bio- bzw. Wertstofftonne vorgegeben werden wird, bitten wir um Beantwortung folgender Fragen:

Biotonne:

  • Wie soll die Einführung der Biotonne erfolgen (für alle oder freiwillig)?
  • Gibt es in den Ballungsbereichen die Möglichkeit einer Abfallgemeinschaft für die Biotonne ?
  • Was für Kosten entstehen dem Bürger?
  • Was ist als Öffentlichkeitsarbeit geplant?
  • Wo findet die Verarbeitung / Verwertung der Bioabfälle statt?

Wertstofftonne:

  • Wie soll die Einführung der Wertstofftonne erfolgen (für alle oder freiwillig)?
  • Gibt es in den Ballungsbereichen die Möglichkeit einer Abfallgemeinschaft für die Wertstofftonne?
  • Was für Kosten entstehen dem Bürger?
  • Was ist als Öffentlichkeitsarbeit geplant?

Zum anderen würden uns die Ergebnisse aus den Versuchgebieten interessieren. (Sortieranalysen, Wertschöpfung, Qualität der Wertstoffe, Wertstoffkette, werden Erlöse erzielt).

Die Stellungnahme der Verwaltung samt Anfrage findest du/finden Sie hier.