Category

Hamm wird grün

Gemeinschaftsgarten in Westtünnen

In Westtünnen an der Stephanuskirche ist ein Gemeinschaftsgarten aus Hochbeeten entstanden. Initiiert wurde das Projekt von der Stadtteilarbeit Westtünnen, die Hochbeete hat die Gärtnerei Bintig gestiftet und der Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte (VKM) übernimmt die Trägerschaft. Christel Weiß war beim Angärtnern dabei: „Gartenarbeit entspannt und macht auch noch Spaß“ sagt die GRÜNE Bezirksvertreterin aus...
Read More

GRÜNE bitten Anwohner um Unterstützung

Die GRÜNEN in Uentrop freuen sich über mehrere Baumersatzpflanzungen in ihrem Stadtbezirk. So sind in der jetzigen Pflanzperiode z.B. in der Zypressenstraße vier und im Nutriaweg und im Papenweg jeweils drei Bäume und in der Ostwennemarstraße ein Baum neu gepflanzt worden. Die Baumbeete waren länger verwaist. Die GRÜNEN hatten hier im letzten Jahr entsprechende Anregungen...
Read More

Sechs Weiß-Eschen für die Schachtstraße

Im Januar 2024 fiel den GRÜNEN in Herringen auf, dass mittlerweile im Bereich der Schachtstraße von Glück-Auf-Halle bis Heinrich-Schmidt-Straße zahlreiche der westlich angelegten Baumscheiben verwaist sind. Eine Nachfrage bei der Verwaltung ergab, dass die Nachpflanzung in diesem Frühjahr erfolgen soll. Die Verwaltung hat sich hier für die Pflanzung von sechs Weiß-Eschen (Fraxinus americana ´Autumn Purple´)...
Read More

Gingko-Bäume werten Otto-Krafft-Platz auf

Die Verwaltung hat einen großen und wichtigen Schritt beim Thema Baumpflanzungen vorgenommen. Die GRÜNEN in Hamm-Mitte loben die Verwaltung für die außergewöhnliche Einsetzung von zwei großen Ginkgos am Otto-Krafft-Platz. Die Ginkgos zeichnen sich durch ihre Trockenstresstoleranz und ihre Hitzeresistenz aus. Sie sind somit sehr geeignet für die Menschen und für das Stadtbild in Hamm-Mitte, da...
Read More

Kentroper Weg wird wieder bepflanzt

„Ich bin wirklich begeistert!“, freut sich Franz Przybela, SPD-Bezirksfraktionsvorsitzender in Hamm-Mitte und Anwohner des Kentroper Weges über die Ersatzpflanzungen der letzten Tage im Straßenzug. Seit Jahren mussten immer wieder Bäume gefällt werden, da diese abgestorben waren. „Ebenso lange haben wir uns in der Bezirksvertretung Hamm-Mitte dafür eingesetzt, dass Ersatz gepflanzt wird“, erinnert sich Siegbert Künzel,...
Read More

Ersatzpflanzungen nehmen an Fahrt auf

Nach der Sedan- und Richard-Wagner-Straße wurden nur einen Tag später 5 Bäume in der Arndtstraße im Hammer Süden nachgepflanzt. Drei Baumscheiben waren lange Zeit durch eine Baustelle blockiert. „Nach Sanierung des Brandschadens erstrahlt nicht nur das Haus, sondern auch das Umfeld mit den neuen Bäumen in neuem Glanz“, freut sich Siegbert Künzel, Bezirksfraktionsvorsitzender der GRÜNEN...
Read More

Baumpflanzsaison gestartet

Seit Beginn der Woche sind die beauftragten Gartenbauunternehmen unterwegs, um die für das Frühjahr vorgesehenen Ersatzpflanzungen stadtweit umzusetzen. Im Stadtbezirk Mitte freuen sich die GRÜNEN über vier neue Bäume in der Sedanstraße und drei an der Richard-Wagner-Straße (von insgesamt 60 Ersatzbäumen insgesamt). „Es ist wieder ein kleines Zeichen, dass Politik und Verwaltung das Sedanquartier im...
Read More

Entsiegelung Baumscheiben: Schnelle Umsetzung

Die Ampelkoalition in Hamm-Mitte hat in der September-Sitzung der Bezirksvertretung Hamm-Mitte die Entsiegelung der Baumstandorte im Bereich der Zufahrt zum südlich des Rathauses gelegenen Parkplatzes beantragt. Sie verwiesen auf bereits durchgeführte erfolgreiche Maßnahmen am Ostenwall und an der Richard-Wagner-Straße, um die Vitalität von Alt- Bäumen zu verbessern. Im Zuge der Sanierung des Langewanneweges sollen auch...
Read More

Park(ing) Day verwandelt Martin-Luther-Straße in eine grüne Oase

Am 23. September 2023 ist es wieder soweit – der Park(ing) Day findet in Hamm statt! Dieses weltweite Event, das jedes Jahr am 3. Freitag im September gefeiert wird, wird von verschiedenen Organisationen in Hamm organisiert, darunter der ADFC, der VCD und Bündnis 90/Die Grünen. Von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr wird die Martin-Luther-Straße, in...
Read More
Die HGB setzt bei dem neuen Mehrfamilienhaus an der Lippestrasse auf nachhaltige Baumaterialien; Foto: A Gallus

Nachhaltig bauen mit Holz

Es geht voran mit dem HGB-Vorzeigebau an der Lippestraẞe. Nachdem kürzlich der Grundstein gelegt wurde und der Aufzugsschacht aus Brand- und Lärmschutzgründen aus Beton errichtet wurde, wachsen nun zügig die Wände aus Brettsperrholz. Dies ist bisher einmalig im sozialen Wohnungsbau in Hamm. Die ersten Mieter können voraussichtlich zum 01.04.24 einziehen. Das Haus entsteht im Energiehauseffizienzstandard...
Read More
1 2 3 14