Category

Stadtentwicklung und Wohnen

Flächen erfolgreich entsiegelt

Weiter geht es auf dem Weg in Richtung Schwammstadt. Die Koalition der BV Hamm Mitte hatte beim Grünflächenamt angeregt, an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet Plattierungen an Baumstandorten zu entfernen und alten Bäumen so mehr Fläche zur Wasseraufnahme zu geben. Dies ist jetzt auch an der Richard-Wagner-Straße erfolgt. Für die GRÜNEN ist das ein kleiner aber...
Read More

Grüne Wegeachse von der Innenstadt zum Kanal offiziell freigegeben

Mit der offiziellen Eröffnung des Weges durch den Nordringpark wurde die Hammer Innenstadt an die Kanalkante angebunden. In wenigen Minuten kann man auf einem sicheren und attraktiven Weg von der Pauluskirche durch den Nordringpark bis ans Wasser gelangen. Das war das erklärte Ziel der erfolgten Umbauarbeiten. Als verbindendes Element zwischen Kanalkante und Innenstadt wurde auch...
Read More

Nassauer Straße im Umbruch

Die GRÜNEN in der Bezirksvertretung Hamm-Mitte verfolgen aufmerksam die aktuellen Entwicklungen im Martin-Luther-Viertel. Die Hammer Medien berichteten in den letzten Tagen über den (geplanten) Verkauf diverser Immobilien in der Nassauer Straße. „Es ist zu begrüßen, dass die Innenstadt und insbesondere das Martin-Luther-Viertel für Investoren interessant geworden ist“, verweisen die GRÜNEN auf das positive Image des...
Read More

Meilensteine auf dem Weg zur Klimaneutralität gelegt – Stadtwerke und HGB unterzeichnen Fernwärme- und Photovoltaikverträge

Gemeinsam gehen die städtischen Töchterunternehmen Stadtwerke und HGB einen wichtigen Schritt zur nachhaltigen Energieversorgung für HGB-Wohnungen. Der Ausstieg aus fossilen Energieträgern hin zu erneuerbaren Energien geht mit der Umstellung der Wärme- und Warmwasserversorgung und der Installation von Photovoltaikanlagen bei den HGB-Immobilien voran. Am 12.4.2022 wurde von den Geschäftsführern der Stadtwerke Jörg Hegemann und Reinhard Bartsch...
Read More

Kleiner Exer in neuem Glanz

Die Bezirksvertretung Hamm-Mitte hatte im August 2021 den Beschluss zur Neugestaltung des Kleinen Exer am Nordenwall mit neuen Bepflanzungen und Sitzbänken beschlossen. Der ursprüngliche Baumbestand des Bereiches war durch Baumfällungen aus Gründen der Verkehrssicherheit stark ausgelichtet. Von ursprünglich 14 Großbäumen erster Ordnung standen nur noch vier Bäume, von denen drei zudem vorgeschädigt sind. Die Verwaltung...
Read More

Frühjahrsbaumpflanzungen beginnen

Die Ampelkoalition hat sich mit dem Aktionsprogramm „Baumersatz“ zum Ziel gesetzt, gefällte Bäume möglichst schnell zu ersetzen. Für das Frühjahr 2022 sollen nun 95 Bäume in den Stadtbezirken als Ersatz gepflanzt werden. Die Baumpflanzungen haben aktuell begonnen. Allein im Stadtbezirk Hamm-Mitte wurden bereits 20 Bäume gepflanzt, so z.B. in der von-der-Marck-Straße, der Sedan- und der...
Read More

Ampelkoalition startet Wohnrauminitiative

Wohnen soll in Hamm bezahlbar bleiben. Gemeinsam mit unseren Ampelkoalitionären SPD und FDP haben wir die große „Wohnrauminitiative“ vorgestellt. Vielfältigen Lebensmodellen und Wohnformen gerecht zu werden, ist das Ziel der umfangreichen Beschlussvorlage. „Wir brauchen einen Masterplan Wohnraum, mit dem wir den vielfältigen Lebensformen gerecht werden. Quartiere müssen gestärkt und lebendig sein. Wohnen und Bauen in...
Read More

Wasser in die Stadt – ja bitte!

Zum Tag des Wassers erinnern die GRÜNEN in Hamm an das im letzten Jahr beschlossene Modellprojekt „Klimaresiliente Region mit internationaler Strahlkraft“. Die Stadt Hamm hat sich als Modellkommune darin zur Umsetzung von Klimaanpassungsmaßnahmen verpflichtet. Um das Stadtklima zu kühlen, Überflutungsschäden bei Starkregen zu vermeiden, die Grundwasserneubildung zu stärken und insgesamt für eine bessere Aufenthaltsqualität in...
Read More

Tondernplatz soll aufblühen: Ampel stellt Ideen vor

Der Hammer Norden kommt voran: Die Ampel-Koalition in der BV Bockum-Hövel investiert 50 000 € in den Tondernplatz aus dem Bezirksbudget. Im Jahr 2023 soll es mit einer Neugestaltung losgehen. Derzeit werden Ideen gesammelt. Die Koalition stellt sich ein lebendiges Zentrum für den Hammer Norden vor. „Wir setzen ein klares Signal: Der Hammer Norden liegt...
Read More

Drei Antworten zum Papenloh

Wie ist es um die Existenz des Waldes Papenloh bestellt? Ulrike Wollenhaupt: „Der Papenloh ist angeschlagen. Nicht nur, dass der Papenloh als Wirtschaftswald in den letzten Jahren immer wieder ausgeräumt wurde. Zusätzlich ist der Waldrand beschädigt worden, indem der alte Baumbestand an den Rändern immer stärker zurückgeschnitten wurde. Jetzt macht der Klimawandel dem Papenloh sichtbar...
Read More
1 2 3 4 5