Sanierung Werler Straße angekündigt

03.02.2015 – Auch wenn die Werler Straße aktuell nicht in das Straßendeckensanierungsprogramm 2015/16 aufgenommen werden soll – so die Verwaltung in einer Stellungnahme auf eine GRÜNE Anfrage an die Bezirksvertretung Hamm-Mitte – laufen die vorbereitenden Planungen für die Sanierung der Werler Straße bereits. Notwendig sei nämlich nicht nur die Oberflächenreparatur sondern auch die Erneuerung der Kanäle. Und hier muss der Lippeverband noch konkretisierende Ausführungsplanungen vornehmen.

Die GRÜNEN begrüßen die Ankündigung und sehen mittelfristigen Handlungsbedarf für die Sanierung der Fahrbahn. Die Verwaltung fordern sie jetzt auf, parallel zu den Kanalplanungen durch den Lippeverband auch die vom Gutachter des Rahmenplan Innenstadt vorgeschlagene Umgestaltung der Werler Straße zur Verbesserung der Ortseingangssituation anzugehen. Neben den rein technischen Planungsaspekten bedarf es dabei – so die GRÜNEN – auch der intensiven Beteiligung der Anwohner und Gewerbetreibenden.
„Die Stadt Hamm hat ausreichend Zeit, da etwas rechtzeitig auf die Beine zu stellen – und nicht wie bei der Sanierung der Goethestraße mit der neuen Asphaltdecke die Chance zur zeitnahen Umgestaltung zu verpassen,“ so Wolfgang Ruthe und Siegbert Künzel.