Tag

Grün in die Stadt

Hamm wird grün

Schneller Baumersatz für Westenwall

Die GRÜNEN in Hamm-Mitte freuen sich über den schnellen Ersatz der gefällten Bäume entlang des Westenwalls. In 2017 und 2020 mussten 9 Robinien im Westenwall aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht gefällt werden. In ihrer Stellungnahme auf eine GRÜNE Anfrage aus Mai 2020 teilte die Verwaltung mit, dass im Rahmen der gegebenen finanziellen und personellen Ressourcen eine...
Read More

Aktionsprogramm „Baumersatz“ für mehr Bäume in der Stadt

In den letzten Jahren mussten immer wieder Bäume aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht gefällt werden. Leider fehlt es bis heute – gerade in den verdichteten Siedlungsgebieten an entsprechenden Ersatzpflanzungen. Dies hat nachhaltigen Einfluss auf das Orts- und Stadtbild und das Mikroklima. Mit dem „Aktionsprogramm Baumersatz“ wollen wir eine deutliche Erhöhung der Ersatzpflanzungen erreichen. Die Fraktionen von...
Read More

Nordstraße: WARUM schon wieder Kahlschlag?

Immer wieder werden im Stadtbezirk Hamm-Mitte Hecken oder Rosen im Straßenbegleitgrün durch Rasen- oder (neuerdings) Blühwieseneinsaaten ersetzt. Die Verwaltung sieht dies als Geschäft der laufenden Verwaltung und informiert darum die Bezirksvertretung Mitte in steter Regelmäßigkeit nicht. Siegbert Künzel, Bezirksfraktionsvorsitzender (GRÜNE), sieht dies mit Blick auf die Zuständigkeitsordnung der Bezirksvertretung gänzlich anders. Dort ist eine der...
Read More

Hohe Straße kein grünes Auenland

Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann hat mal wieder eine Vision: Hamm soll „Grüner als das Auenland“ werden. Die GRÜNEN in Hamm-Mitte fragen sich beim Rundgang durch das Sedanquartier: warum hat der Oberbürgermeister seine Vision noch nicht umgesetzt? Zeit genug hatte er. Der Städtebauliche Rahmenplan Hamm-Mitte wurde bereits Mitte 2015 mit großer Mehrheit beschlossen. Die Aufwertung des Sedanquartiers...
Read More