Tag

Schule

Bildung, Jugend, Familie

Kritik an Selbsttests in Schulen

Bündnis 90/Die Grünen schließen sich der Kritik von Lehrerverbänden an Selbsttest in Schulen an Der Landesvorsitzende des Deutschen Beamtenbundes, Dietmar Knecht, kritisierte die chaotische Lage an Schulen im Zusammenhang mit den Selbsttest. Auch die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) berichtet von vielen kritischen Rückmeldungen aus den Schulen zum Thema Selbsttest. Die Vertreterinnen und Vertreter von...
Read More

GRÜNE irritiert über CDU-Vorstoß

Petra Grünendahl die jugend-  und schulpolitische Sprecherin von Bündnis 90/DIE GRÜNEN zeigt sich irritiert über den erneuten Vorstoß von Herrn Tümmers,  jetzt im Hinblick auf die OGS-Standards. Schon bei seiner Forderung der Ausstattung der Landesschulsozialarbeiter mit digitalen Endgeräten seitens der Stadt hat er seine Hausaufgaben nicht gemacht und, obwohl er es eigentlich besser wissen müsste,...
Read More

Stadt ist falscher Adressat für CDU-Antrag

Der Antrag des Vorsitzenden des Schulausschusses, Daniel Tümmers (CDU), auch die Schulsozialarbeiter*innen mit digitalen Endgeräten auszustatten, stößt bei den GRÜNEN auf Unverständnis.
Read More

Masernschutzgesetz stellt Eltern vor Probleme

Das Masernschutzgesetz des Bundes vom 10.02.2020 (BGBl. I, S. 148ff) trat am 01.03.20220 in Kraft. Mit diesem Gesetz soll nach dem Willen des Bundes die Impfquote bei der Infektionskrankheit Masern erhöht werden. Das „Masernschutzgesetz“ ist im Wesentlichen eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes (IfSG). Ab dem 01.03.2020 besteht zunächst neben dem Lehrpersonal auch für neu einzuschulende Schülerinnen...
Read More

Keine Wertschätzung für Erzieherinnen und Erzieher

Dafür das die NRW Landesregierung zwei Wochen vor den Sommerferien Feldversuche mit Lehrerinnen und Erzieherinnen durchführt und diese ohne Abstandsregeln mit Kindern zusammenarbeiten lässt, gibt es sicher Für und Wider. Zumindest sind die Lehrer noch mit einem Minimum an hygienischem Standard, Desinfektionsmittel und medizinische Masken, sowie durch, von der Stadt Hamm selbstgenähte Stoffmasken ausgestattet worden....
Read More

Parkplatz für Autos hui – für Räder pfui

Der Lehrer*innenparkplatz der Bodelschwinghschule an der Ahornallee wurde gerade durch Umnutzung einer Rasenfläche vergrößert. Etwas verschämt schmiegt sich eine kleine Radabstellanlage des Typs „Felgenbrecher“ in den Winkel zwischen Haupttreppe und Hauswand. Die Anlage wird trotzdem genutzt, wie die hochwertigen Räder belegen. Anders als der Autoparkplatz, der schön mit einer wassergebundenen Decke ausgeführt wurde, dürfen Radler*innen...
Read More

GROKO-Schulstreit als Ablenkungsmanöver

Seit vielen Jahrzehnten tobt der Streit nun schon zwischen CDU und SPD um das „richtige“ Schulsystem – mit nur wenig ermunternden Ergebnissen wie Klagen von Universitäten oder Ausbildungsbetrieben immer wieder belegen. Die Gründe hierfür sind vielfältig wie z.B. mangelhafte Ausstattung, fehlendes Personal für überbordende Anforderungen oder ein Hin und Her von „Schulreformen“. GRÜNE haben keine...
Read More

23.08.2019 – Ungerechte Schülerfahrtkostenerstattung

„Die Realität der Schullandschaft scheint beim Schulministerium in Düsseldorf noch nicht angekommen zu sein“, ärgert sich Martin Linka, GRÜNES Mitglied im Schulausschuss, über die Ankündigung der Stadt, Schülerfahrtkosten für Gesamtschulen mit bilingiualem Bildungsgang nicht mehr zu übernehmen. Die Stadt verweist auf eine entsprechende Anweisung aus Düsseldorf. Linka sieht darin eine deutliche Ungleichbehandlung der beiden Schulformen....
Read More

01.03.2019 – Schöne neue digitale Schulwelten

Die Rettung der Welt liegt, folgt man der öffentlichen Diskussion, darin, sie zu digitalisieren! Insbesondere unsere Schulen können offenbar nur dann gerettet werden, wenn sie endlich digitalisiert werden. In diesem Sinne haben sich ja gerade Bund und Länder nach längerem Streit darauf geeinigt, bundesweit 5,5 Mrd. € für die Digitalisierung der Schulen bereit zu stellen....
Read More

26.11.2018 – Geld für Leuchttürme und viel heiße Luft

Siegbert Künzel, Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr und sein Stellvertreter, Ulrich Kroker, ziehen nach intensiver Analyse des Haushalts für 2019/20 ein düsteres Fazit. Die Kontrollfunktion der parlamentarischen Gremien wird erheblich eingeschränkt durch die fehlende Transparenz. Sammelpositionen oder erhöhte Ausgabenvolumen (z.B. für die Kanalkante) würden nicht erläutert. Die Umsetzbarkeit von Maßnahmen im vorgesehenen Zeitraster...
Read More
1 2 3