Tag

Sozialpolitik

Gesundheit und Soziales

Zur Berichterstattung der Drogenszene in Hamm

Zu der aktuellen Berichterstattung über die Drogenszene in Hamm erklärt der Vorsitzende des Sozial- und Gesundheitsausschusses und stellv. Bürgernmeister der Stadt Hamm, Karsten Weymann: „Ich finde die Äusserungen der Bezirksbürgermeisterin Baranski ausgeprochen deplaziert. Die Bezirksbürgermeisterin ist auch die Bürgermeisterin der Drogenkranken, der Alkoholiker und der sozial schwachen im Bezirk Mitte. Ich hätte mir gewünscht, dass...
Read More

Antrag zur Istanbul-Konvention im Rat beschlossen

Frauen besser vor Gewalt schützen – das ist das Ziel der sogenannte Istanbul-Konvention, die am 01. Februar 2018 in Deutschland in Kraft getreten ist. Die insgesamt 81 Artikel der Istanbul-Konvention enthalten umfassende Verpflichtungen. Diese betreffen die Prävention und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt, den Schutz der Opfer und die Bestrafung der Personen,...
Read More
Logo Frauenrechte

GRÜNE Veranstaltungsreihe startet

Die Ratsfraktion Bündnis 90/Die GRÜNEN lädt herzlich zur neuen Veranstaltungsreihe „GRÜNE Gespräche“ ein. In loser Folge werden aktuelle frauen-, sozial- und gesellschaftspolitische Themen diskutiert. Auftakt ist am 10.6.2021. An diesem Abend berichtet Sarah Gaber, Leiterin des Frauenhauses in Hamm, über die aktuelle Situation des Frauenhauses gerade auch im Hinblick auf die Situation während des Lockdowns...
Read More

FFP2 Masken für sozial Schwache

Die Vorgaben für die Nutzung von zertifzierten FFP2 Masken bedeuten für sozial schwache Haushalte allgemein, insbesondere aber Jugendliche und Senior*innen, eine enorme finanzielle Belastung. Karsten Weymann, Grüner Ratsherr und Vorsitzender des Ausschusses für Gesundheit und Soziales, sieht hier dringenden Handlungsbedarf seitens des Landes und Bundes. „Wenn wir unsere Bürgerinnen und Bürgern zur Einhaltung dieser sinnvollen...
Read More

20.09.2018 – KJC-Vergabekriterien aktualisieren

In der letzten Sitzung des Beirates für Arbeitsmarktpolitik beim Kommunalen Job Center standen eine Vielzahl von Projekten zur Förderung von schwervermittelbaren Langzeitarbeitslosen auf der Tagesordnung. Verwundert stellte Karsten Weymann fest, dass hier mehrere gleich ausgerichtete Projekte für eine Förderung von einer Vielzahl in Hamm bisher nicht bekannter Maßnahmenträger beantragt wurden. Nach intensiver Diskussion einigte sich...
Read More

11.06.2018 – Konsequenzen aus steigenden Mieten gefordert

Die Entwicklung steigender Mieten und die Verknappung von bezahlbarem Wohnraum haben sich aus GRÜNER Sicht schon länger angekündigt. Lange Zeit wurde der öffentlich geförderte soziale Wohnungsbau auch in Hamm stiefmütterlich behandelt und kein ausreichender Ersatz für Wohnungen, deren Förderbindung auslief, geschaffen. „Dies rächt sich nun!“, kommentiert der sozialpolitische Sprecher der GRÜNEN Ratsfraktion, Karsten Weymann, die...
Read More

23.04.2018 – Kinderarmut reduzieren

Seit Jahren nimmt die Kinderarmut in Hamm zu. In fast allen Stadtteilen müssen Kinder durch Suppenküchen unterstützt werden. Die Kinderarmut ist insbesondere in den Stadtteilen Bockum-Hövel und Herringen erschreckend hoch. Auch die Hammer Tafel versorgt wöchentlich mehr als tausend Menschen mit Lebensmitteln. Unter den Hilfesuchenden ist eine statistisch nicht erhobene Anzahl von Kindern. Kinderarmut ist...
Read More

13.04.2018 – Antrag: Produktionsschulen erhalten

Die von der Landesregierung NRW geplante Streichung der Fördermittel für die Produktschulen würde das Aus für zwei hiervon betroffene Einrichtungen in der Stadt Hamm haben: die Zukunftsfabrik und die Produktionsschule Hamm. In der Öffentlichkeit, bei den betroffenen jungen Erwachsenen und den Mitarbeiter*innen sorgt dieser Schritt für Unverständnis und Unmut. Wir sind der Auffassung, dass kommunale...
Read More

13.11.2017 – Hausgemachte Probleme

„Ich bin schon ein wenig überrascht. Das Problem Ausbildungsstellen ist nicht neu. Ganz im Gegenteil“, so der sozialpolitische Sprecher der GRÜNEN, Karsten Weymann. Nach Meinung der GRÜNEN ist das Problem der wenigen Ausbildungsstellen von der GroKo in Hamm sträflich vernachlässigt worden. Vielmehr werden, politisch gewollt, immer noch Betriebe in Hamm angesiedelt die gar nicht ausbilden....
Read More

17.01.2017 – Deutschkurse für Zuwanderer

Der örtlichen Presse war zu entnehmen, dass es große Schwierigkeiten bei der Durchführung bzw. der Organisation der Deutschkurse für Zuwanderer gibt. Das Erlernen der deutschen Sprache gilt zu recht als eine der Garanten für eine erfolgreiche Integration von Zuwanderern in die deutsche Gesellschaft. Auch deswegen ist es uns völlig unverständlich, dass es der Verwaltung wieder...
Read More