Tag

Baumerhalt

Hamm wird grün

Bäume schützen statt abholzen – Neue Baumschutzsatzung in Arbeit

Gerade in den letzten Monaten war es im Hammer Stadtgebiet an mehreren Stellen zu umfangreichen Abholzungen auf privaten Grundstücken gekommen. Die bisherige Baumschutzsatzung greift nicht weit genug. Volker Burgard, GRÜNER Umwelt- und Klimaschutzdezernent in Hamm erläutert in der WDR Lokalzeit, warum eine neue Baumschutzsatzung in Hamm überfällig ist und welche Besonderheit eingearbeitet wurde. In der...
Read More

Initiative der Grünen: Bäume schützen, Klimawandel stoppen

„Jeder Baum zählt!“ ist die Meinung der Grünen im Stadtbezirk Rhynern. Deshalb regten sie beim Grünflächenamt an, Wassersäcke anzuschaffen, um Straßenbäume bei großer Hitze mit Wasser effektiver versorgen zu können. Über diese Wassersäcke wird das Gießwasser langsam und gezielt, aber in großer Menge an die Wurzeln abgegeben. Und wer gießt die Bäume? Auf Initiative der...
Read More

Baumpatenschaften und Wassersäcke eine gute Idee

Das Angebot der Stadt, Wassersäcke für neugepflanzte Bäume an Baumpaten zu verleihen, begrüßen die GRÜNEN in Hamm-Mitte ausdrücklich. Sie sehen darin die Chance, die Bürgerinnen und Bürger für den Baumerhalt in ihrem direkten Wohnumfeld zu sensibilisieren. Das Pflanzen von Bäumen ist ein wichtiger Baustein, um den Stadtbezirk an die Folgen des Klimawandels anzupassen – gerade...
Read More

08.10.2019 – Baumerhalt im Isenbecker Hof als neues Ziel definieren

Mit Ausrufung des Klimanotstandes im Juni 2019 sollte auch die zuvor im Mai beschlossene Sanierung und geplante Abholzung von 100 Bäumen im Isenbecker Hof noch einmal auf den Prüfstand. Mit dem Klimanotstand hat der Rat u.a. beschlossen, dass die Kommune die Auswirkungen auf das Klima sowie die ökologische, gesellschaftliche und ökonomische Nachhaltigkeit bei jeglichen davon...
Read More

30.10.2018 – Alte Linde im Südenwall erhalten

„Wenn man den Schriftwechsel zwischen Verwaltung und Anlieger in Sachen alte Linde im Südenwall aufmerksam studiert, kommen wir zu der Überzeugung, dass es vor allem wirtschaftliche Gründe sind, die für eine Fällung des Baumes sprechen“, kommentieren die GRÜNEN in Hamm Mitte die aktuelle Diskussion um den Erhalt des Altbaumes (WA berichtete). Der Tenor der Beschlussvorlage...
Read More

15.11.2016 – Baumbericht für Rhynern angefragt

Die GRÜNE Bezirksfraktion Rhynern bittet um einen aktuellen Sachstandsbericht zur Entwicklung des Straßenbegleitgrüns (Bäume). Wie in anderen Stadtbezirken auch, müssen die Politiker zahlreiche Baumfällungen aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht zur Kenntnis nehmen. Die Verwaltung informiert die Bezirksvertretung i.d.R. über beabsichtigte Fällungen. Über erfolgte Ersatzpflanzungen schweigt sich die Verwaltung hinterher aber aus. Die GRÜNE Bezirksfraktion in Rhynern...
Read More