Tag

Fahrradabstellanlagen

Mobilität
Stadtentwicklung und Wohnen

Dickes Lob an Verwaltung

Die GRÜNEN in Hamm-Mitte sprechen der Verwaltung ein dickes Lob aus. Nur knapp zwei Monate nach einer Anregung in der Bezirksvertretung Hamm-Mitte, die alte Radabstellanlage für die Lehrkräfte der Bodelschwinghschule durch eine moderne, sichere Abstellanlage zu ersetzen und den Untergrund in einen ordentlichen Zustand zu versetzen, ist die neue Anlage fertiggestellt. Siegbert Künzel, GRÜNER Bezirksfraktionsvorsitzender...
Read More

Abstellbügel am Westausgang beschlossen

Alltagsradler hatten sich mit der Anregung an die GRÜNEN im Bezirk Mitte gewandt, am Westausgang mehr freie Abstellbügel außerhalb der Abstellkäfige zu installieren. Entsprechend stellten die GRÜNEN einen Antrag zur Bezirksvertretung am 18.06.2020: „Der Ausbau der Mobilstation Hauptbahnhof Hamm schreitet endlich voran. Ungeachtet der geplanten Verbesserungen der Situation im Bereich des Haupteingangs sehen wir am...
Read More

Autoorientierte CDU-Lobhudelei (Altes Amtshaus Heessen)

Unter dem Motto „Drei sind ein Platz“ wurde mit dem Umbau des Heessener Marktes begonnen. Der erste Bauabschnitt rund um das Alte Amtshaus ist laut Pressemitteilung der CDU nun abgeschlossen. Die Heessener CDU-Spitze um Arnd Hilwig und Heinrich Klockenbusch bewertet die Ergebnisse als „gelungen“. Sie feiern die 45 Stellplätze mit einer SUV-Breite von 2,60 m...
Read More

Mehr Radabstellanlagen am Westausgang Hauptbahnhof Hamm

Der Ausbau der Mobilstation Hauptbahnhof Hamm schreitet endlich voran. Ungeachtet der geplanten Verbesserungen der Situation im Bereich des Haupteingangs sehen wir am Westausgang des Hauptbahnhofs immer noch dringenden Handlungsbedarf für das Abstellen von Fahrrädern. Die dort befindlichen „freien“ Abstellmöglichkeiten sind in der Regel sehr gut ausgelastet. Parallel zur jetzigen Anlage beantragen wir die Aufstellung weiterer...
Read More

18.09.2019 – Gute Radabstellanlagen wären auch nicht schlecht

Der GRÜNE Bezirksvertreter, Carsten Grüneberg, nimmt die Mitteilungsvorlage der Verwaltung zur neuen Parkregelung in der Fritz-Husemann-Straße (WA berichtete), um auf die wenigen, veralteten Fahrradabstellanlagen in der Straße hinzuweisen. „Wie wäre es, gute, moderne Radabstellanlagen einzurichten. Parkraum gibt es anscheinend genug, um dort die Anlagen zu installieren“, fordert der GRÜNE auch ein attraktiveres Angebot für die...
Read More

22.08.2019 – Wohin mit dem Fahrrad?

Längst versprochene Stellplätze lassen auf sich warten Der Klimawandel ist nicht wegzudiskutieren und längst in der akuten Realität angekommen. Das wissen nicht nur die Schüler und Schülerinnen, die freitags auf den Unterricht verzichten, um die ältere Generation wachzurütteln. Allein die Hitzerekorde, die sich Sommer für Sommer überholen, sollten wirklich jedem eingebrannt haben, dass die Thematik...
Read More

10.06.2019 – Klimaneutrale Neubauten in der Stadt Hamm

Es ist zu begrüßen, dass im Stadtbezirk Mitte aktuell zwei KITAs zur Realisierung anstehen: an der Eschenallee und an der Wilhelmstraße 61-65 können auf städtischem Grund und Boden zwei 4-Gruppen-KITAs realisiert werden. Damit hat die Stadt Hamm großen Einfluss auf die ökologische, klimafreundliche Ausführung und Ausgestaltung der Gebäude und der Freiflächen. Nach Durchsicht der aktuellen...
Read More

10.04.2019 – ADFC-Fahrradklimatest: Schallende Ohrfeige für die Stadt

Für die GRÜNEN sind die Ergebnisse des ADFC-Fahrradklimatests 2018 eine schallende Ohrfeige für die Stadt. Nach 25 Jahren „Fahrradfreundliche Stadt“ fallen die Bewertungen in allen relevanten Kategorien deutlich zu den Vorjahren ab. Ob Fahrrad- und Verkehrsklima, Stellenwert des Radfahrens, Sicherheit oder Komfort beim Radfahren – die Werte weisen alle deutlich nach unten. „Es reicht anscheinend...
Read More

23.01.2019 – Radmobilität kein Thema beim IHK-Gespräch über die Zukunft

Der GRÜNE Arbeitskreis Energie und Mobilität diskutierte am Montag mit Vertretern des ADFC-Hamm über die Zukunft des Radverkehrs in Hamm. Einig waren sich die Teilnehmer*innen, dass es in Hamm noch viel Luft nach oben gibt, um die Situation für die Radler*innen zu verbessern und einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Bauliche Lösungen zur Neuaufteilung des...
Read More

14.11.2018 – Mehr Fahrradabstellanlagen in der Stadt

Die Erfahrungen aus 25 Jahren fahrradfreundlicher Stadt Hamm belegen eindeutig, dass nur konkrete Investitionen in die Fahrradinfrastruktur wesentlich zum Anstieg des Radverkehrs in der Stadt beitragen. Ein besonderes Problem ist mittlerweile, die hochwertigen Fahrräder sicher und komfortabel abzustellen. Leider ist zu beobachten, dass viele zentrale Stellplatzanlagen vor allem den PKWs vorbehalten sind. Und auch in...
Read More
1 2