Tag

KiTa

Bildung, Jugend, Familie

Förderung KiTas bleibt gesichert

Zum WA-Bericht vom 31.08.2022 – Wegfall der Kita Förderung nehmen die jugendpolitische Sprecherin der GRÜNEN Ratsfraktion Hamm, Petra Gründendahl und der Vorsitzende des Sozial- und Gesundheitsausschusses der Stadt Hamm, Karsten Weymann, wie folgt Stellung: „Wir sind ein wenig überrascht über die Stellungnahme des Oberbürgermeisters und seiner Sozialdezernentin. Ebenso haben die Äußerungen des neuen Landtagsabgeordneten Moor...
Read More

Frühkindliche Bildung dringender denn je

Die Zahlen zur Versorgungssituation bei der frühkindlichen Bildung im KITA-Bereich belegen eindrücklich die bisherigen Anstrengungen zum Ausbau der Infrastruktur. Aber auf dem bisher Erreichten kann man sich nicht ausruhen. Auch wenn bis Ende 2021 noch weitere KITAs in Betrieb gehen, gibt es noch Bedarf vor allem im u3-Bereich. Dies belegen auch die Wartelisten für das...
Read More

Entlastung für Familien

Auf dem Weg zur familienfreundlichsten Stadt Direkt in der ersten Sitzung des Rates der Stadt Hamm hat die neue Koalition von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP beschlossen,
Read More

KITA Löwenzahn: schön anzuschauen – aber droht Verkehrschaos?

Die GRÜNEN im Bezirk Mitte freuen sich über den Bau der Movere-KITA „Löwenzahn“ an der Eschenallee 16. Die 4-Gruppen-Einrichtung am Rande des Baugebiets „Auf dem Beisenkamp“ setzt baulich und architektonisch einen hervorragenden Akzent im Eingangsbereich der neuen Siedlung. „Wenn dann noch die im Bebauungsplan festgesetzten 12 Blumeneschen entlang der Eschenallee gepflanzt worden sind, wird dies...
Read More

GRÜNE Uentrop froh über CDU-Sinneswandel

Die GRÜNEN in Uentrop begrüßen den Sinneswandel von CDU und Verwaltung, die KITA „Unter dem Regenbogen“ nicht um vier Gruppen zu einer Groß-KITA auszubauen. Die schon jetzt bestehenden Verkehrsprobleme, auf die die Anwohner zu Recht hingewiesen haben, hätten durch den Ausbau dramatisch zugenommen. Der KITA-Bedarf im Sozialraum Uentrop ist auch für GRÜNE unstrittig. Aber natürlich...
Read More

Keine Wertschätzung für Erzieherinnen und Erzieher

Dafür das die NRW Landesregierung zwei Wochen vor den Sommerferien Feldversuche mit Lehrerinnen und Erzieherinnen durchführt und diese ohne Abstandsregeln mit Kindern zusammenarbeiten lässt, gibt es sicher Für und Wider. Zumindest sind die Lehrer noch mit einem Minimum an hygienischem Standard, Desinfektionsmittel und medizinische Masken, sowie durch, von der Stadt Hamm selbstgenähte Stoffmasken ausgestattet worden....
Read More

10.06.2019 – Klimaneutrale Neubauten in der Stadt Hamm

Es ist zu begrüßen, dass im Stadtbezirk Mitte aktuell zwei KITAs zur Realisierung anstehen: an der Eschenallee und an der Wilhelmstraße 61-65 können auf städtischem Grund und Boden zwei 4-Gruppen-KITAs realisiert werden. Damit hat die Stadt Hamm großen Einfluss auf die ökologische, klimafreundliche Ausführung und Ausgestaltung der Gebäude und der Freiflächen. Nach Durchsicht der aktuellen...
Read More

05.11.2018 – KITA-Ausbau zu Lasten der Elternbeiträge

Dem WA Bericht vom 23.10.18 ist zu entnehmen, dass das Land die Fördermittel für den Kitaausbau zunächst einfrieren will. Sollte keine zusätzliche Förderung vom Land kommen, werde die Stadt trotzdem neue Kitas errichten, um so den Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz zu erfüllen. Der Investor wird höhere Mieten fordern, was die Betriebskosten der Kitas erhöht. So...
Read More

05.11.2018 – Sprachentwicklung im Vorschulalter unbefriedigend

Die Sprachentwicklung von Kindern im Vorschulalter ist insgesamt eher nicht zufriedenstellend. Dass die Probleme bei Kindern mit Migrationshintergrund in vielen Fällen noch größer sind, kann nicht ernsthaft überraschen. Die Stadt Hamm regiert auf dieses Problem schon seit vielen Jahren. Seit 2003 gibt es sogar ein Konzept zur Sprachförderung bei Migrantinnen und Migranten, das den Schwerpunkt...
Read More

29.09.2017 – Erweiterung KITA-Blauland gestrichen?

Mit Vorlage 1164/17 – Erweiterung der städtischen Kita Blauland – sollte der dringende Bedarf an weiteren KITA-Plätzen im Sozialraum Westen durch die Erweiterung der KITA Blauland kurzfristig über Fördermittel des Landes gedeckt werden. Derzeit fehlen im Kindergartenjahr 2017/18 im Hammer Westen für die Sicherstellung des Rechtsanspruches auf einen Betreuungsplatz insbesondere noch Plätze für Kinder über...
Read More
1 2