Tag

ÖPNV

Mobilität

Nelli Soumaoro mit dem Ringbus in Hamm unterwegs

Umweltfreundlich Wahlkampf machen? Alle Stadtbezirke in einem Tag abklappern? Es ist möglich! Nelli Soumaoro und sein Team werden am Gründonnerstag, dem 14. April die Bezirke besuchen. Zwei Stunden sind sie jeweils vor Ort, bauen einen Stand auf, verteilen Flyer und sprechen mit den Menschen in den Bezirken. Das Team reist von morgens bis abends umweltfreundlich...
Read More

Vernetzung von öffentlichem Nahverkehr und Fahrrad am Siedlungsrand

Während die ökologische Verkehrswende innerhalb der Zentren und Ballungsräume noch vergleichsweise leicht umzusetzen sein dürfte, stellt sich die Frage: Wie klappt es mit der Mobilität zwischen Stadt und ländlichem Raum? Unser grüner Landtagskandidat Nelli Foumba Soumaoro verschafft sich mit den Bezirksvertreter:innen Maike Schmiedecken und Peter Kruse einen Einblick in die Schnittstellen im ÖPNV. Wer in...
Read More

Weitere Haltepunkte in Hamm ans S-Bahn-Netz im Ruhrgebiet

Die GRÜNEN im Ruhrparlament haben am 16.02.2022 ein Konzept für eine Ausweitung und Angebotsverbesserung des S-Bahn-Netzes im Ruhrgebiet vorgestellt. Bündnis 90/Die Grünen Hamm befürworten dieses Vorhaben und fordern nun eine gemeinsame Kraftanstrengung von Aufgabenträgern, Kommunen, dem Land NRW und dem Bund, um ein leistungsstarkes S-Bahn-Angebot umzusetzen. Denn für die Mobilitätswende und als Ergänzung zum Nahund...
Read More

Arnela Sacic ist Ausschussvorsitzende im ZRL

Die Arbeit der vom Kreistag zu besetzenden Gremien nimmt Fahrt auf. Am 17.02.2021 fand die konstituierende Sitzung des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr Ruhr-Lippe, kurz ZRL, in der Stadthalle Soest statt. Die stark vertretene Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wählte Anke Schneider (Kreis Unna) zu ihrer Fraktionsvorsitzenden und Thomas Reimann (Kreis Soest) zum Stellvertreter. Danach bestimmte die Fraktion...
Read More

Haltestelle „Schillerplatz“ lädt bei Regen nicht zum Warten ein

Die GRÜNEN in Hamm-Mitte wurden nach dem heftigen Gewitter auf Verdrückungen der Fahrbahn und der Haltebucht an der Haltestelle „Schillerplatz“ aufmerksam. Durch die Schäden im Belag hat sich auf fast 10 m Länge eine tiefe Furche ausgebildet, die dann bei Regenfällen vollläuft. Wartende Buskunden können da schon einmal eine kräftige Dusche abbekommen. Siegbert Künzel, Bezirksfraktionsvorsitzender...
Read More

Haltestelle Lessingschule sanieren!

Die Pflasterung an der Bushaltestelle Lessingschule weist enorme Verdrückungen durch die Busse auf. Es kommt zur Pfützenbildung und es besteht eine Gefährdung durch „Stolperfallen“. Wir bitten um die Beantwortung folgender Fragen: Sind der Stadt Hamm die Schäden an der Haltestelle Lessingschule bekannt? Wird der Bereich schnellstmöglich repariert? Wenn ja: für wann sie die Arbeiten vorgesehen?...
Read More

22.11.2019 – Haltestellen Marktplatz attraktiver gestalten

Die zentralen Haltestellen „Neufchateustraße/Herringer Marktplatz“ werden von Buskunden rege genutzt – u.a. auch durch die Schüler*innen der benachbarten Arnold-Freymuth-Gesamtschule. Leider fällt beim Warten auf den Bus anscheinend jede Menge Müll an, der sich dann im Umfeld der Haltestellen häuft. Zudem lässt die Ausstattung der Buswartehalle am Marktplatz sehr zu wünschen übrig. An der Haltestelle in...
Read More

24.05.2019 – Städtische Verkehrsplanung ist Artenschutzprogramm für Dinosaurier!

Die Verwaltung der Stadt Hamm plant immer noch die autogerechte Stadt, während die klimafreundliche Mobilität ein Schattendasein führt – so das Fazit des stadtentwicklungspolitischen Sprechers der GRÜNEN Ratsfraktion, Siegbert Künzel und des Sprechers des GRÜNEN Kreisverbandes, Wolfgang Ruthe. Während klimafreundliche Planungen und Projekte wie der Radschnellweg RS 1, der Umbau des Busterminals „Westentor“ oder die...
Read More

14.02.2019 – Unterstützung für Öffnung Osterfelder Bahn für Personenverkehr

Elvira Stöhs, Grüne Bezirksvertreterin in Pelkum, unterstützt die Initiative aus Unna, die Osterfelder Bahnstrecke auch für die Personenbeförderung zu nutzen. Schon 1994 war die Idee einer Stadtbahn zwischen Dortmund, Unna und Hamm als regionale Stadtbahn vom Land initiiert worden, die Hammer Grünen haben diese Idee von Anfang an unterstützt. Übrig blieben die Haltepunkte Westtünnen (Realisierung...
Read More

25.01.2019 – Verkehrsbehinderungen durch Neubau B#Tween

Mitte 2019 will die Fokus Development AG mit dem Abriss des Westflügels der Ritterpassage beginnen, um anschließend bis September 2020 den Gebäudekomplex „B’Tween“ zu errichten. Durch die Abriss- und Baumaßnahmen sind gravierende Auswirkungen auf den Fußgänger-, den Rad-, Bus- und Autoverkehr zu erwarten, sowohl für den Ziel- und Quell- als auch für den Durchgangsverkehr. Es...
Read More
1 2 3 4 5