Category

Anregung

Bäume brauchen Wasser

Die Hitzewelle ist mit um die 40 Grad Außentemperatur und anhaltender Trockenheit bei uns angekommen. Wir sollten daher nicht nur selbst daran denken, viel zu trinken, um den Wasserverlust auszugleichen, sondern auch für eine ausreichende Bewässerung der Bäume und Pflanzen im Garten, auf dem Balkon oder am Straßenrand sorgen. Gerade junge Bäume benötigen in der...
Read More

Ortstermin im Park am Oberlandesgericht

Bezirkspolitiker von SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP aus Hamm-Mitte haben sich in einem gemeinsamen Ortstermin mit Mitarbeitern der Stadtverwaltung über verschiedene Möglichkeiten zur Aufwertung des OLG-Parks informiert und ausgetauscht. Ein Knackpunkt ist die Brücke im weiteren Verlauf des Parks. Sie ist mit 2m bei Begegnungsverkehren zwischen Fußgängern/ und oder Radfahrern deutlich zu eng,...
Read More

Geschwindigkeitsbegrenzung in der Hammer Innenstadt?

(jm) Ohrenbetäubender Verkehrslärm und verstopfte Kreuzungen sind in deutschen Innenstädten mittlerweile Alltag. Damit soll nun, zumindest langfristig, Schluss sein. Die Hammer Grünen regen daher einen Beitritt zur Initiative „Lebenswerte Städte und Gemeinden durch angepasste Geschwindigkeit“ an. Die Initiative, der sich deutschlandweit mittlerweile über 160 Städte und Gemeinden angeschlossen haben, fordert Selbstbestimmung über die Geschwindigkeitsbegrenzung in...
Read More

Bettelampel Werler Straße ade

Im August 2020 hatten die GRÜNEN im Bezirk Hamm-Mitte auf die fußgängerunfreundliche Schaltung der Lichtzeichenanlage Werler Straße – Lilienstraße – von-der-Marck-Straße hingewiesen und eine Grünphase ohne spezielle Anforderung gefordert. Fußgänger*innen, die die Werler Straße queren wollten, mussten seinerzeit die Grünphase per Sensor eigens anfordern – sonst wartete man ewig. Die Anregung aus der GRÜNEN Bezirksfraktion...
Read More

Tondernplatz soll aufblühen: Ampel stellt Ideen vor

Der Hammer Norden kommt voran: Die Ampel-Koalition in der BV Bockum-Hövel investiert 50 000 € in den Tondernplatz aus dem Bezirksbudget. Im Jahr 2023 soll es mit einer Neugestaltung losgehen. Derzeit werden Ideen gesammelt. Die Koalition stellt sich ein lebendiges Zentrum für den Hammer Norden vor. „Wir setzen ein klares Signal: Der Hammer Norden liegt...
Read More

Pflegepaten wollen Mitfahrerparkplatz Sandbochum sauber halten

Seit Jahren ist der Mitfahrerparkplatz in Sandbochum immer wieder Gegenstand der Diskussionen in der Bezirksvertretung Herringen. Martin Kesztyüs und Rüdiger Brechler freuten sich von daher über den Vorschlag ihres Grünen Vorgängers, Rüdiger Altberg, durch eine Bürger-Patenschaft gemeinsam mit anderen Nachbarn den Parkplatz pflegen und sauber halten zu wollen. Aus seinen regelmäßigen Plogging-Erfahrungen hat er bei...
Read More

Drei Antworten zum Papenloh

Wie ist es um die Existenz des Waldes Papenloh bestellt? Ulrike Wollenhaupt: „Der Papenloh ist angeschlagen. Nicht nur, dass der Papenloh als Wirtschaftswald in den letzten Jahren immer wieder ausgeräumt wurde. Zusätzlich ist der Waldrand beschädigt worden, indem der alte Baumbestand an den Rändern immer stärker zurückgeschnitten wurde. Jetzt macht der Klimawandel dem Papenloh sichtbar...
Read More

Beim Ausbau der Fahrradhauptrouten Knotenpunkte in den Blick nehmen

Die GRÜNEN Bezirksvertreter in Hamm-Uentrop begrüßen, dass der Ausbau der Hauptrouten Uentrop und Braam-Ostwennemar im Stadtbezirk Uentrop den Aufbruch zum Projekt „Fahrradfreundliches Hamm“ markiert. Angesichts der Herausforderungen im Klimaschutz kann eine fahrradfreundliche Stadt einen großen Beitrag zur Reduzierung der THG-Emissionen im Verkehrssektor leisten. Viele Bürgerinnen und Bürger uin Hamm haben bereits das Fahrrad als das...
Read More

Wege im Pilsholz sanieren

Die GRÜNEN in Rhynern sind aus der Bürgerschaft darauf aufmerksam gemacht worden, dass Wege im Pilsholz nicht in Ordnung sind. lnsbesondere handelt es sich um den Weg am Eingang Forstlandwehr. Dort ist der Weg circa die ersten 500 m mit Steinen übersät. Dies ist sehr unangenehm für Fahnadfahrer*innen und Fußgänger*innen mit Rollatoren. Nach der Brücke...
Read More

Mehr Blühwiesen für Hamm

In unserer Stadt wurden an vielen öffentlichen Stellen bereits Blühwiesen angelegt. Sie sind nicht nur schön anzusehen sondern auch überlebenswichtig für eine Vielzahl von Insekten. Dort finden diese Nektar in Hülle und Fülle und bei rücksichtsvoller Pflege auch Brutrefugien. Von den Insekten wiederum profitieren viele andere Tiere. Wir brauchen viele solcher Flächen, um das Überleben...
Read More
1 2 3 4 5