Category

Ausschuss für Kultur, Kreativwirtschaft und Städtepartnerschaft

Neue Stele für Pelkum

Eine weitere Stele zur Stadtgeschichte wurde jetzt in Pelkum eingeweiht. Insgesamt ist es die 30. Stele im Hammer Stadtgebiet und die dritte für Pelkum. Im heutigen Stadtteilpark, schräg gegenüber dem Bürgeramt Pelkum, Kamener Str. 177, fand im Beisein von Oberbürgermeister Marc Herter und Bezirksbürgermeister Axel Püttner die Übergabe statt. Diese Stele soll an den früheren...
Read More

Kulturentwicklung vorantreiben

„Es ist erfreulich festzustellen, dass die Kulturentwicklung und Aufbereitung der Stadtgeschichte im Haushaltsplan für die Jahre 2022/23 in der Stadt Hamm wieder einen höheren Stellenwert bekommen“, stellen Christina Boettcher und Wolfgang Komo, beide Mitglieder im Kulturausschuss, fest.  Bei den koalitionsinternen Verhandlungen zum Doppelhaushalt 2022/23 haben sich die Vertreter von Bündnis 90/Die Grünen dafür eingesetzt, dass...
Read More

Stadtbezirksmedaille für Mehmet Darbogaz

Mit einer feierlichen Veranstaltung im Foyer des Ratssaals der Bezriksverwaltung Bockum-Hövel wurden in diesem Jahr acht Kommunalpolitiker für ihr langjähriges Engagement geehrt. Mit dabei war auch Mehmet Darbogaz von Bündnis 90/Die Grünen. Darbogaz ist im Laufe der Wahlperiode 1999-2004 als Bezirksvertreter nachgerückt. Von 2004 bis 2009 saß er nicht in der Bezirksvertretung, rückte aber dann...
Read More

Stadtbezirksmedaille für Ulrich Kroker

In einer Feierstunde wurde Ulrich Kroker (im Bild vorne rechts), langjähriger grüner Bezirksvertreter neben weiteren verdienten Kommunalpolitikern in Rhynern mit der Stadtbezirksmedaille von Oberbürgermeister Marc Herter ausgezeichnet. Die Laudatio hielt Bezirksbürgermeister Andreas „Obel“ Obering. Der hob in seiner Laudation das besondere engagement und Durchhaltvermögen von Ulrich Kroker hervor. Kroker war von 1989 bis 2020 (mit...
Read More

Vorbereitungen für Jubiläumsfeier

30 Jahre besteht inzwischen die Städtepartnerschaft mit Kalisz in Polen. Einer, der von Anfang an mit dabei war, ist Wolfgang Komo. Er wird auch dabei sein, wenn eine Hammer Delegation zur Jubiläumsfeier nach Kalisz fährt, sofern die aktuellen Corona-Bedingungen es zulassen. Gemeinsam mit GRÜNEN Ratsfrau Christina Boettcher setzt sich Wolfgang Komo mit den Mitgliedern der...
Read More

GRÜNER Arbeitskreis Kultur

Der GRÜNE Arbeitskreis Kultur tagt künftig jeden 1. Mittwoch im Monat. Der nächste Termin ist der 2. Juni 2021 um 17:00 Uhr. Interessierte, die sich mit ihren Ideen und Anregungen gerne einbringen möchten, sind herzlich zur Teilnahme eingeladen Wir bitten um Anmeldung unter info@gruene-fraktion-hamm.de oder Tel. 02381 17-3196  
Read More

Aufbruch in der Kulturkoaliton

Auch der kreative Aufbruch hat in unserer Stadt in denkbar schwieriger Zeit begonnen! Dafür steht unsere KULTURKOALITION: Für die SPD: Monika Simshäuser, Tanja Prill, Volker Degelmann, Jenny Heimann ( parteilos) Für Bündnis 90/ Die Grünen: Christina Boettcher, Wolfgang Komo Für die FDP: Edda Breski Gemeinsam beschlossen die Kulturausschussmitglieder einen bunten Strauß an Maßnahmen: – Aufstellung...
Read More

Picknick-Konzert zum Weltumwelttag abgesagt

Der Arbeitskreis Kultur der GRÜNEN Ratsfraktion sagt das für den „Weltumwelttag“ am 5.6.2020 geplante „Picknick-Konzert“ im Kurpark ab. Das Konzert sollte der Hammer Beitrag zum „Beethoven Pastoral Projekt“ sein, zu dem das UN-Klimasekretariat und die Beethoven Jubiläums GmbH aufgerufen hatte. Anlässlich Beethovens 250. Geburtstags sollten die Menschen weltweit mobilisiert werden, sich von Beethovens 6. Symphonie...
Read More

Kulturausschuss muss stattfinden

Trotz der gerade erfolgten Absage der nächsten Kulturausschusssitzung halten wir aufgrund der anstehenden Themen die Durchführung für alternativlos. Die Corona-Pandemie hat auch in Hamm viele Künstlerinnen und Künstler existentiell betroffen. Der Rat hat per Dringlichkeit einen „Solidaritätsfonds“ eingerichtet, der von Mitgliedern des Kulturausschusses verwaltet werden soll. Gerade jetzt ist es wichtig, die vorgesehenen städtischen Mittel...
Read More

Gezielte Kulturförderung statt Gießkanne

Die GRÜNEN in Hamm begrüßen die Diskussion um eine Hamm spezifische Kulturförderung. Allerdings sehen sie den Ansatz der SPD äußerst kritisch, für die Hammer Kunstschaffenden lediglich Geld aus der Gießkanne auszuschütten. „Wir sollten uns davon verabschieden, den Künsterlinnen und Künstlern lediglich Geld zukommen zu lassen!“, so Wolfgang Komo, GRÜNES Mitglied im Kulturausschuss. Viel wichtiger sei...
Read More
1 2