Category

Ausschuss für Kultur, Kreativwirtschaft und Städtepartnerschaft

Partnerschaftskreisel eingeweiht

Bei der Einweihung des Partnerschaftskreisel in Herringen wurde eine Person besonders gewürdigt: Benigna Grüneberg von der West.Kunst.Herringen. „Es ist der Hartnäckigkeit von Benigna Grüneberg und ihrem ausgezeichneten Netzwerk zu verdanken, dass dieses Symbol für Gastfreundlichkeit realisiert werden konnte“, so Christina Boettcher, Ratsfrau, Mitglied im Ausschuss für Kultur, Kreativwirtschaft und Städtepartnerschaften (AKKS) und im AK Kultur...
Read More

Ausstellungseröffnung Mail Art – Postkunst

Antje Peters und Mone Hartmann laden zur Ausstellungseröffnung ein und präsentieren die Ergebnisse ihres Mail-Art-Projekts „Kraftquellen – sources of strength.“ Am 07.11.2023 um 18:30 Uhr im Stadtteilzentrum Hamm-Westen findet die Ausstellungseröffnung statt.
Read More

Blickfang Chattanooga

Wie bereits zum 30-jährigen Jubiläum der Partnerschaft zwischen Kalisz und Hamm im Kurpark 2021 gibt es jetzt auch eine sehenswerte Bildergalerie über die Partnerstadt Chattanooga – wo anders als am neuen Chattanoogaplatz (ehemals Schleusenplatz) am R-Cafe/Wassersportzentrum. Der Oberbürgermeister eröffnete die Ausstellung am Freitag. „Jetzt ist der Platz erst richtig vollständig“, lobte Oberbürgermeister Marc Herter den...
Read More

Arbeitskreis Kunst & Kultur fordert Budget für Instandhaltung der Kunst im öffentlichen Raum

Der GRÜNE Arbeitskreis Kultur greift mit Blick auf die anstehenden Haushaltsplanberatungen das Thema „Kunst im öffentlichen Raum“ erneut auf. Um auf die Defizite bei der Umsetzung des 2019 beschlossenen Handlungsrahmens und der Richtlinien „Kunst im öffentlichen Raum“ hinzuweisen, trafen sich die Vertreter des Arbeitskreises vor der Skulptur „Gibst du mir, geb‘ ich dir“ von Horst...
Read More

Erinnerungsort Zeche Radbod

In einem würdigen Rahmen weihte OB Marc Herter die Gedenkstele für die über 3.000 Zwangsarbeiter:innen und der Kriegsgefangenen der Zeche Radbod ein, die während der Zeit von Februar 1940 bis März 1945 dort Schwerstarbeit leisten mussten. Ursula Mehrfeld, Geschäftsführerin der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur begrüßte die etwa 100 Gäste. Nach der Einführung in das Thema...
Read More

GRÜNER Arbeitskreis Kultur besucht Ausstellung „tRaum der WeisSheit“

„Im Kern geht es darum, etwas Neues in uns selbst zu entdecken und dieses Etwas dann in die Welt zu bringen, damit Andere es kennenlernen und genießen können.“ (heARTmood) Kennenzulernen und zu entdecken gab es vieles beim Aussstellungsbesuch in der Stadthausgalerie des GRÜNEN Arbeitskreises Kultur. Grazyna Maniecka, Robert Szkudlarek und Rüdiger Brandt bilden das Trio...
Read More

Testphase für Sonntagsöffnung der Stadtbücherei Hamm startet im Februar 2023

Die Zentralbibliothek Hamm wird ab Februar 2023 an jedem ersten Sonntag im Monat ihre Türen öffnen. Der Kulturausschuss hatte eine Studie zur Sonntagöffnung beauftragt und die Ergebnisse zeigen klar, dass der Bedarf an Lern-, Ausleih- und Verweilmöglichkeiten in der Bibliothek – auch am Sonntag – ist insbesondere bei Studenten, Schülern und Familien mit Kindern da...
Read More

Stele am Haus Kentrop eingeweiht

Die Erfolgsgeschichte der Geschichtsstelen geht weiter. Oberbürgermeister Marc Herter weihte jetzt am Haus Kentrop eine weitere Stele zur Stadtgeschichte ein. Die Geschichte des Hauses Kentrop geht bis ins 13. Jahrhundert auf den Grafen von der Mark zurück. Nach der Stadtbesiedelung wurde das Kloster Marienhof vor die Stadttore verlegt. Mit viel Unterstützung begann der Bau der...
Read More

Neue Stele für Pelkum

Eine weitere Stele zur Stadtgeschichte wurde jetzt in Pelkum eingeweiht. Insgesamt ist es die 30. Stele im Hammer Stadtgebiet und die dritte für Pelkum. Im heutigen Stadtteilpark, schräg gegenüber dem Bürgeramt Pelkum, Kamener Str. 177, fand im Beisein von Oberbürgermeister Marc Herter und Bezirksbürgermeister Axel Püttner die Übergabe statt. Diese Stele soll an den früheren...
Read More

Kulturentwicklung vorantreiben

„Es ist erfreulich festzustellen, dass die Kulturentwicklung und Aufbereitung der Stadtgeschichte im Haushaltsplan für die Jahre 2022/23 in der Stadt Hamm wieder einen höheren Stellenwert bekommen“, stellen Christina Boettcher und Wolfgang Komo, beide Mitglieder im Kulturausschuss, fest.  Bei den koalitionsinternen Verhandlungen zum Doppelhaushalt 2022/23 haben sich die Vertreter von Bündnis 90/Die Grünen dafür eingesetzt, dass...
Read More
1 2