Tag

Bauen in Hamm

Wohnbaupolitik auf gutem Weg

Die GRÜNE Ratsfraktion weist die Kritik des CDU-Fraktionsvorsitzenden Arnd Hilwig an der Wohnbaupolitik der Ampelkoalition auf das Entschiedenste zurück. „Das ist doch an den Haaren herbeigezogen und grober Unfug!“, stellt der stellvertretende Bürgermeister und Vorsitzender des HgB-Aufsichtsrates, Karsten Weymann, fest. Die CDU konnte trotz ihrer Wohnbaulandinitiative 1.0 den Preisanstieg bei Bauland, Baukosten und Mieten nicht...
Read More

28.06.2018 – Spekulationsgewinn für die Stadt

Die Stadtregierung aus SPD und CDU, auch die an ihr beteiligten Parteien, werden nicht müde, einen Mangel an bezahlbarem Wohnraum zu beklagen. Jeder halbwegs vernunftbegabte Betrachter der Immobilienszene auch in Hamm wird feststellen, dass die hohen Mietpreise ganz entscheidend von den erheblich gestiegenen Erstellungskosten für Wohnraum bestimmt werden. Diese wiederum hängen sehr wesentlich von den...
Read More

01.03.2018 – In der Realität angekommen

„Verwaltung und GROKO sind nun in der Realität angekommen“, kommentiert Siegbert Künzel, Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr (ASEV), die aktualisierten Pläne für die Waldenburger Straße. Von den hochgelobten Ergebnissen des Architekten- und Investorenwettbewerbs ist man meilenweit entfernt. Die Computerbilder sind nun Schall und Rauch. Eine Kopie des Sonnenhofes kommt nun nach Herringen. „Ein...
Read More

10.11.2016 – Verzögerungen bei Bauanträgen auch in Uentrop?

„Der Boom am Bau führt in Hamm zu langen Wartezeiten bei der Bearbeitung von Bauanträgen. Grund dafür sind Engpässe bei der Luftbildauswertung durch den Kampfmittelräumdienst der Arnsberger Bezirksregierung“, so der WA am 09.11.2016. (https://www.wa.de/hamm/hamm-mitte-ort370531/lange-wartezeiten-baugenehmigungen-hamm-6961454.html) Im Stadtbezirk Uentrop sind mehrere Baugebiete planungsrechtlich gesichert und warten auf die Umsetzung. Die GRÜNEN im Bezirk Uentrop bitten um die...
Read More