Tag

Innenstadtentwicklung

Stadtentwicklung und Wohnen

Parking Day 2022 – Stadtraum neu denken

Der Park(ing) Day, organisiert vom Kreisverband Bündnis 90/die Grünen in Zusammenarbeit mit dem ADFC Hamm, VCD Hamm und FUgE e.V.,  hat gezeigt, wie einfach aus grauen Parkplätzen Orte zum Verweilen entstehen können. Die Gutenbergstraße, die heute vorrangig als Parkplatz genutzt wird, stellt eine wichtige Verbindung von Fußgängerzone, Kino und der Parkanlage Ostring dar. Für einen...
Read More

Testphase für Sonntagsöffnung der Stadtbücherei Hamm startet im Februar 2023

Die Zentralbibliothek Hamm wird ab Februar 2023 an jedem ersten Sonntag im Monat ihre Türen öffnen. Der Kulturausschuss hatte eine Studie zur Sonntagöffnung beauftragt und die Ergebnisse zeigen klar, dass der Bedarf an Lern-, Ausleih- und Verweilmöglichkeiten in der Bibliothek – auch am Sonntag – ist insbesondere bei Studenten, Schülern und Familien mit Kindern da...
Read More

Nassauer Straße im Umbruch

Die GRÜNEN in der Bezirksvertretung Hamm-Mitte verfolgen aufmerksam die aktuellen Entwicklungen im Martin-Luther-Viertel. Die Hammer Medien berichteten in den letzten Tagen über den (geplanten) Verkauf diverser Immobilien in der Nassauer Straße. „Es ist zu begrüßen, dass die Innenstadt und insbesondere das Martin-Luther-Viertel für Investoren interessant geworden ist“, verweisen die GRÜNEN auf das positive Image des...
Read More

Innenstadtkonferenz mit regem Zuspruch

Was braucht die Hammer Innenstadt? Die Innenstadt-Konferenz am vergangenen Wochenende, an der auch Vertreter der grünen Faktion teilnahmen, stand ganz im Zeichen von Aufbruch und Austausch. Ein Vortrag von Prof. Rainer Zimmermann von der Hochschule Düsseldorf lieferte erste Denkanstöße. Es gehe dabei nicht darum, Konzepte anderer Städte zu kopieren, sondern Hamm müsse sich zu einer...
Read More

Terminankündigung – Stadtentwicklung aus Frauensicht am 18.09.2021

Wie sieht die Stadt aus, in der sich Frauen und Männer ebenso wohlfühlen? Dieser Frage geht der Arbeitskreis Frauen des Grünen Kreisverbandes Hamm am kommenden Samstag, den 18.09.2021, um 14 Uhr im Heinrich-von-Kleist-Forum (Raum 2. 051) nach und lädt dazu alle Interessierten herzlich ein, an der eigens organisierten Veranstaltung mit der Fraktionsvorsitzenden der Grünen Landtagsfraktion,...
Read More

Sperrung Südstraße vollzogen

Pünktlich zum Kulturfest h4 am Wochenende 10.-12.09. wurde die „Meile“ für den Durchgangsverkehr gesperrt. Erlaubt sind nur noch Lieferverkehre von 7-12 h und FahrradfahrerInnen. Die Anlieger und besonders die Gastronomen begrüßen die Sperrung. Die Autofahrer in Hamm müssen sich zunächst noch daran gewöhnen, aber mit entsprechender ergänzender Beschilderung, wird dies sicherlich sdchnell geschehen, sind die...
Read More

GRÜNE im Bezirk Mitte begrüßen Planungen zur Rödinghauser Straße

„Endlich Licht am Ende des Tunnels!“ so Siegbert Künzel, Bezirksfraktionsvorsitzender der GRÜNEN im Bezirk Hamm-Mitte zur städtebaulichen Studie der Rödinghauser Straße als Verbindungsachse von der Ritter- bis zur Martin-Luther-Straße. Durch den Kauf der Schlüsselimmobilie Weststraße 36/Rödinghauser Straße durch die SEG besteht nun die Option, die Rödinghauser Straße aufzuweiten und stadträumlich neu zu fassen und entsprechend...
Read More

CDU Leitbild Innenstadt ohne Klimaschutz – ein Unding

Peter Raszka, CDU-Spitzenkandidat für die Bezirksvertretung Hamm-Mitte will, dass die „Innenstadt zu einer überregional etablierten Marke mit einem Gesamtkonzept Wohnen, Leben, Kultur und Kreativwirtschaft“ wird. Siegbert Künzel, ebenfalls Spitzenkandidat für die Bezirksvertretung – allerdings für die GRÜNEN, erinnert daran, dass seit 1999 der Förderverein für das Martin-Luther-Viertel genau dieses Ziel vorgelebt hat.  Auch wenn die...
Read More

Hohe Straße kein grünes Auenland

Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann hat mal wieder eine Vision: Hamm soll „Grüner als das Auenland“ werden. Die GRÜNEN in Hamm-Mitte fragen sich beim Rundgang durch das Sedanquartier: warum hat der Oberbürgermeister seine Vision noch nicht umgesetzt? Zeit genug hatte er. Der Städtebauliche Rahmenplan Hamm-Mitte wurde bereits Mitte 2015 mit großer Mehrheit beschlossen. Die Aufwertung des Sedanquartiers...
Read More

Rettungsversuch gescheitert – Kaufhof-Nachnutzung aktiv angehen

Trotz verspätetem Versuch der Großen Koalition, den Kaufhof zu retten, wurden die Hoffnungen enttäuscht. Der Spielraum für eine Rettung war zu klein und die Konzernzentrale spielte nicht mit offenen Karten. „Die Kommunikationspolitik des Unternehmens ist beschämend. Die aufgenommenen Gespräche müssen aber dringend fortgeführt und notfalls vom Oberbürgermeister moderiert werden. Schließlich muss für die Mitarbeiterinnen und...
Read More
1 2