Tag

Klimafolgenanpassung

Hamm wird grün

Klimarelevanzprüfung bei Beschlussvorlagen

In seiner Sitzung vom 13.12.22 hat der Rat mit dem Beschluss zur Klimarelevanzprüfung einen weiteren Meilenstein zum Klimaschutz in unserer Stadt gelegt. Ratsfrau Arnela Sacic begrüßt, dass dieser Beschluss vom Rat nun endlich gefasst wurde. „Die Berücksichtigung von klimatischen Folgen bei politischen Beschlüssen ist längst überfällig. Im Koalitionsvertrag haben wir uns zu konsequentem Klimaschutz verpflichtet,“...
Read More

Landesumweltminister Oliver Krischer besucht Erlebensraum Lippeaue

NRW-Umweltminister Oliver Krischer besichtigte im Rahmen eines Arbeitsbesuchs in Hamm den „Erlebensraum Lippeaue“. Er wies daraufhin, dass intakte Gewässer, Auen-, Offenland- und Waldflächen für den Hochwasserschutz eine wichtige Rolle spielen. Gerade in diesem heißen Sommer habe sich gezeigt, dass die grüne und blaue Infrastruktur vor allem in Städten ein wesentliches Instrument bei der Klimaanpassung sei....
Read More

Hamm blüht auf

Es geht voran mit dem Insektenschutz in Hamm. Die Blühwiesen am Oberlandesgericht entfalten gerade wieder ihre volle Blütenpracht und bieten jede Menge Nahrung für Bienen, Schmetterlinge und co. Auch bei den regelmäßigen Pflegearbeiten hat inzwischen ein Umdenken stattgefunden. So bleiben Teilflächen und Streifen ungemäht, damit Gräser und Pflanzen zum Blühen kommen. Wolfgang Ruthe, GRÜNER Bezirksvertreter...
Read More

Flächen erfolgreich entsiegelt

Weiter geht es auf dem Weg in Richtung Schwammstadt. Die Koalition der BV Hamm Mitte hatte beim Grünflächenamt angeregt, an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet Plattierungen an Baumstandorten zu entfernen und alten Bäumen so mehr Fläche zur Wasseraufnahme zu geben. Dies ist jetzt auch an der Richard-Wagner-Straße erfolgt. Für die GRÜNEN ist das ein kleiner aber...
Read More

Antrag beschlossen – Baumersatzpflanzungen in der Jägerstraße in Herringen

Schon länger sind die Baumscheiben vor den Hausnummern 38 und 40 in der Jägerstraße im Stadtbezirk Herringen verweist, der Baum vor der Hausnummer 30 ist abgängig. Die GRÜNEN Bezirksvertreter Martin Kesztyüs und Rüdiger Brechler beantragten daher, Ersatzpflanzungen in der Pflanzperiode im Herbst 2022 vorzunehmen. In der Sitzung der Bezirksvertretung im März wurde der Antrag nun...
Read More

Alten Baumbestand in Bockum-Hövel sichern

Bockum-Hövel besitzt an vielen Stellen schönen alten Baumbestand. Im Rahmen der Klimafolgenanpassung wird regelmäßig auf die Bedeutung einer starken Durchgrünung hingewiesen. Dabei möchten die Koalitionspartner sich nicht nur auf Neuanpflanzungen konzentrieren, sondern auch die alten Bäume möglichst lange erhalten und in ihrem Wuchs fördern. Bei Neuanpflanzungen dauert es nämlich viele Jahre, bis sie eine nennenswerte...
Read More

Mehr Platz für alte Bäume

Die Ampelkoalition in Hamm-Mitte ist sich einig: alte Baumstandorte brauchen mehr unbefestigte Flächen. Mit kleinteiligen Entsiegelungen wollen sie alte Baumstandorte ertüchtigen. „Gerade mit Blick auf die Klimafolgenanpassung erscheint uns diese Maßnahme sinnvoll“, so Bezirksvertreter Wolfgang Ruthe (GRÜNE). Dirk Beinrucker (FDP) und Franz Przybela (SPD) haben der Verwaltung gemeinsam mit Wolfgang Ruthe erst einmal drei Standorte...
Read More

Klimawandelgerechte Bauleitplanung ganzheitlich betrachten

In der letzten Ratssitzung wurde nicht nur der städtische Haushalt der Ampelkoalition für die nächsten zwei Jahre für Hamm verabschiedet und damit viele ambitionierte Projekte auf den Weg gebracht, auch für die Anpassung unserer Stadt an die Folgen des Klimawandels wurde einiges beschlossen. Architektur und Stadtentwicklung bieten große Handlungspotentiale. Stadtquartiere und Gebäude haben aufgrund ihrer...
Read More

Haushaltsplanberatungen finalisiert

In den letzten Tagen wurden die Haushaltsplanberatungen finalisiert. An vielen Stellen im Haushaltsplan, der am kommenden Dienstag vom Rat beschlossen werden soll, ist ein Aufbruch zu erkennen. Die Mobilitätswende in Hamm nimmt Fahrt auf. Gut 1 Mio. € stehen in den kommenden Jahren für den Ausbau der Radwege und der Radwegeinfrastruktur zur Verfügung. Hauptstraßen, wie...
Read More

Impulse für Klimafolgenanpassung

Niemand bestreitet mehr ernsthaft den Klimawandel und die bereits heute schon sichtbaren Folgen. Maßnahmen zur Begrenzung des Klimawandels müssen schnellstmöglich geplant und umgesetzt werden – wie die gerade zu Ende gegangene Klimakonferenz in Glasgow deutlich gemacht hat. Gleichzeitig müssen unsere Städte aber auch Maßnahmen ergreifen, um die schon heute erkennbaren Folgen des Klimawandels abzumildern. Ein...
Read More
1 2 3