Tag

Sedanstraße

15.05.2019 – Baumfrevel in der Sedanstraße

Der Montagmorgen begann mit einem Paukenschlag: ein aufmerksamer Hundebesitzer informierte die GRÜNE Bezirksfraktion Mitte über einen Baumfrevel in der Sedanstraße in Höhe Hausnummer 72. Siegbert Künzel, Bezirksfraktionsvorsitzender, schaute sich die Schäden umgehend an und informierte sofort die Verwaltung. Die Rinde wurde wahrscheinlich in der Nacht zuvor rundum abgeschält. „Das war auf jeden Fall kein Biber!“,...
Read More

14.11.2018 – Sedanstraße als zentrale Nord-Süd-Fahrradroute ausbauen

Seit 2014 wiesen die GRÜNEN in Hamm-Mitte mehrfach auf die lärmintensive und für Radfahrer*innen unkomfortable Natursteinpflasterung im Auf- und Abfahrtbereich der Kissen im Bereich des Sedan- und Goethequartiers hin (vgl. Antrag 0457/13 mit STN 0769/13 und AT 0433/16). Das Integriertenstadtentwicklungskonzept (ISEK) in Verbindung mit dem Handlungskonzept „Perspektive Innenstadt 2030“ sieht vor, als ein wichtiges Leitprojekt...
Read More

11.11.2016 – GRÜNER Antrag wird berücksichtigt – ABER…

Die erste Hürde des GRÜNEN Antrages zur Stärkung der Quartiersachse Sedanstraße durch die Umgestaltung des Kreuzungsbereichs Friedrich-, Bismarck- und Sedanstraße scheint genommen. Die Verwaltung will die GRÜNE Anregung bei der weiteren Bearbeitung der im Städtebaulichen Rahmenplan Innenstadt für die südliche Innenstadt beschriebenen Maßnahmen berücksichtigen. Die GRÜNEN haben eine Umgestaltung des o.g. Kreuzungsbereichs bei der Sanierung...
Read More

15.10.2016 – Bürgerbeteiligung unerwünscht?

„Die Aussagen der Verwaltung zu den Bürgeranregungen aus dem Sedan- und Museumsquartier stehen den formulierten Zielen des Städtebaulichen Rahmenplans Innenstadt konträr entgegen“, kritisieren die Grünen in Hamm-Mitte. Ein wesentliches Leitziel des Handlungskonzepts „Perspektive 2030“ ist es, den „Verkehr innenstadtverträglich zu gestalten“ und dadurch den Klimaschutz zu stärken. Ebenso ist die Beteiligung der Bewohner und Akteure...
Read More

01.09.2016 – Stärkung der Sedanstraße als Quartiersachse

Die Sedanstraße soll mittelfristig ab 2019 als zentrale Quartiersachse und innerstädtische Nord-Süd-Verbindung für Fußgänger und Radfahrer entwickelt werden (siehe Projekt C 02, SRP-Innenstadt). Um dieses Ziel zu erreichen, ist es notwendig, neuralgische Punkte der Verbindung frühzeitig in den Fokus zu nehmen und mögliche Lösungen bzw. Alternativen zu erarbeiten. Sowohl die Anfangs- und Endpunkte der Achse...
Read More