Tag

Stadtentwicklung

Stadtentwicklung und Wohnen

Mehr klimabewusstes Bauen bei der HGB

Schon mehrfach hat der Aufsichtsratsvorsitzende der HGB und GRÜNEN Ratsherr Karsten Weymann im Zusammenhang mit jüngsten Bauprojekten der HGB von einem Paradigmenwechsel gesprochen – jetzt stellte er gemeinsam mit Oberbürgermeister Marc Herter und HGB Geschäftsführer Thomas Jörrißen das nächste innovative Bauprojekt für Hamm vor. Auf dem Grundstück der ehemaligen Tankstelle und Autowerkstatt „Wunder“ am Stadttor...
Read More

Hamm hat endlich die Einrichtung eines Gestaltungsbeirats beschlossen!

Es ist ein großer Gewinn für unsere Stadt, dass auch Hamm jetzt- als eine der letzten kreisfreien Städte in NRW – einen Gestaltungsbeirat zur Sicherung gestalterischer und städtebaulicher Qualität erhält. „Der Erhalt und die Weiterentwicklung der baulichen Qualität und ein attraktives Stadtbild sind heute entscheidende Faktoren für die Lebensqualität und die Wettbewerbsfähigkeit einer Kommune.“ so...
Read More

Fördermittel für Hamm-Westen

Zwei der fünf Projekte der Stadt Hamm, die im Rahmen der „Städtebauförderung 2021“ gefördert werden, betreffen den Stadtbezirk Hamm-Mitte. Siegbert Künzel, Bezirksfraktionsvorsitzender der GRÜNEN im Bezirk Mitte, freut sich besonders über die Fördermittel für den Hammer Westen. Die gute und erfolgreiche Arbeit des Stadtteilbüros Hamm-Westen mit seinen Standorten an der Wilhelm- und Friesenstraße wird mit...
Read More

Klimagerechte Quartiersentwicklung wird umgesetzt

Der Rat der Stadt Hamm hat mit dem Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan 02.122 -Schützenstraße – im Dezember 2020 den Grundstein für die wohnbauliche Nachnutzung eines Teilgeländes der Newcastle-Kaserne gelegt. An der Schützenstraße soll eine klimagerechte Quartiersentwicklung umgesetzt werden. Mit der Hammer gemeinnützigen Baugesellschaft (HGB) konnte ein erfahrener Partner für die Schaffung von dringend benötigten Sozialwohnungen gewonnen...
Read More

100-Tage-Bilanz

Die Bilanz des 100-Tage-Programms macht deutlich, dass wir GRÜNE gemeinsam mit unseren Partnern konkret handeln.
Read More

GRÜNES Team Uentrop mit viel Elan und neuen Ideen

Das Ergebnis der Europawahl hat die heimischen Mitglieder von Bündnis90/Die Grünen beflügelt. Wenn auch davon auszugehen ist, dass zur Kommunalwahl lokale Themen ausschlaggebend sein werden, stellen die Lokalpolitiker doch einen Bewusstseinswandel und Trend fest. Sie erhoffen sich im September einen deutlichen Stimmenzuwachs. „Wir wollen verdoppeln“, sagt Jörg Wedekind. Er gehört zu den neun Kandidaten, die...
Read More

Hohe Straße kein grünes Auenland

Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann hat mal wieder eine Vision: Hamm soll „Grüner als das Auenland“ werden. Die GRÜNEN in Hamm-Mitte fragen sich beim Rundgang durch das Sedanquartier: warum hat der Oberbürgermeister seine Vision noch nicht umgesetzt? Zeit genug hatte er. Der Städtebauliche Rahmenplan Hamm-Mitte wurde bereits Mitte 2015 mit großer Mehrheit beschlossen. Die Aufwertung des Sedanquartiers...
Read More

Drahtviertel – Präsentation mit Mängeln

Mit der geballten Macht der Bilder wirbt die CDU mal wieder für ihr neues Leuchtturmprojekt „Drahtviertel“ auf dem alten WDI-Gelände zwischen Wilhelm- und Otto-Brenner-Straße. Entstehen soll hier ein weiterer Hochschul-Campus mit Institutionen, Büros für Gründer und einem Science-Center für das Handwerk. Nach der Hochschule Hamm-Lippstadt soll dies eine weitere Entwicklungsstufe – ein Innovationszentrum XXL –...
Read More

Sachstand Radverkehrsplanung nebulös

Außer gelegentlicher Berichte in den lokalen Medien ist es bisher verdächtig still um den Radschnellweg 1 (RS1), der mit kommunalem Personal seit geraumer Zeit geplant wird. Auch für die Planungen für die Anschluss- und Zubringerrouten gibt es keinen aktuellen Sachstand, ebenso wie für die Erfassung möglicher komsumptiver Radwegesanierungen. Die GRÜNEN im Ausschuss für Stadtentwicklung und...
Read More

25.06.2019 – Monotone Uniformität soll für Belebung sorgen

Vor 20 Jahren wollte die Verwaltung mit der Stärkung von sechs innerstädtischen Quartieren mit jeweils eigener Identität und eignem Lichtkonzept dem Niedergang der Innenstadt begegnen. Nun soll die uniforme Möblierung der Fußgängerzone einen Paradigmenwechsel einleiten und als neuer Rettungsanker einer verödeten Fußgängerzone, vor allem der Weststraße, dienen. Nach vier Jahren Arbeit  der Verwaltung im stillen...
Read More
1 2 3 23