Category

Gesundheit und Soziales

GRÜNE ÜBERRASCHT

„Ich bin völlig überrascht“, so der GRÜNE Ratsherr und Vorsitzende des Sozial- und Gesundheitsausschusses der Stadt Hamm, Karsten Weymann, zu den Äusserungen der Bezirksbürgermeisterin Stefanie Baranski. Die GRÜNEN  und auch der zuständige Fachausschuss haben keine Kenntnis über eine Verlegung oder Neubau der städtischen Notunterkunft. „Ich fände es super, wenn die Kollegin Baranski ihre Koalitionspartner oder...
Read More

GRÜNE Bezirksvertreter*innen fordern zweite Notfallpraxis

Viele GRÜNE in den Bezirksvertretungen unterstützen die vom Rat verabschiedete Resolution zur Notfallpraxis. Sie kritisieren entschieden die Entscheidung der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL), die Notfallpraxis dauerhaft am nordwestlichen Stadtrand an der St. Barbara Klinik anzusiedeln. Besonders Menschen, die mobil eingeschränkt sind, werden in ihrer Gesundheitsversorgung massiv benachteiligt. Ebenfalls sehen sie eine Benachteiligung für sozial schwache...
Read More

HGB spendet für Aidshilfe Hamm

HGB-Geschäftsführer Thomas Jörrißen und Aufsichtsratsvorsitzender Karsten Weymann übergaben symbolisch einen Spendenscheck über 500 € an Lianet Flores, Leiterin der Aidshilfe Hamm e.V. „Die Aidshilfe in Hamm leistet hervorragende Arbeit, die wir gerne mit dieser Spende unterstützen möchten“, so Thomas Jörrißen. Und Karsten Weymann ergänzt „Damit die wichtige Präventionsarbeit, die die Aidshilfe seit Jahren leistet, abgesichert...
Read More

Weltfrauentag 2022 – Arbeitskreis GRÜNER Frauen lädt zur Aktion auf dem Wochenmarkt

„WIR ZEIGEN GESICHT- VERSPRECHUNGEN UND KLATSCHEN REICHEN NICHT“ Der Arbeitskreis GRÜNER Frauen weist mit einem Stand auf die aktuelle Situation zur Gleichstellung hin. Gleichberechtigung ist kein Frauenthema – sondern ein gesellschaftliches Thema. Diskriminierung endet nicht am Weltfrauentag. Die fortwährenden Forderungen nach Gleichstellung sollen mit Statements und einer Fotoaktion unterstrichen werden. Jede:r kann mitmachen und sich...
Read More

Notfallpraxis – Weymann wendet sich an Gesundheitsminister Laumann und die Grünen im Landtag NRW

Kasten Weymann schaltet in der Angelegenheit „Notfallpraxis“ nun auch NRW-Gesundheitsminister Laumann sowie die Landtagsgrünen ein. „Ich will nichts unversucht lassen, um diese Entscheidung der Kassenärztlichen Vereinigung zu revidieren!“, begründet Weymann seinen Schritt. Zur Sitzung des Ausschusses für Gesundheit und Soziales hat Weymann bereits einen Vertreter der Kassenärztlichen Vereinigung sowie die Bezirksbürgermeister:innen eingeladen. Diese hatten sich...
Read More

Kinderschutz in NRW – Digitales Fachgespräch mit Josefine Paul

Kinderschutz in NRW – Was braucht ein gutes Kinderschutzsystem? Die schrecklichen Fälle sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche von Lügde, Münster und Bergisch-Gladbach haben das Thema in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt und für eine stärkere öffentliche Sensibilisierung gesorgt. Im Landtag wurden neben des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses zu den Fällen in Lügde, die Kinderschutzkommission eingesetzt und...
Read More

Kritik an Notfallpraxis auch aus Bezirksvertetungen – Diskussion im Ausschuss für Soziales und Gesundheit angekündigt

Als Reaktion auf den offenen Brief der Bezirksbürgermeister:innen zur Verlegung der Notfallpraxis vom St.-Marien-Hospital in zentraler Lage der Stadt zur St.-Barbara-Klinik lädt Karsten Weymann, Vorsitzender des Sozial- und Gesundheitsausschusses alle sieben Bezirksbürgermeister:innen in die kommende Sitzung des Ausschusses am 21.3. ein. Weymann hatte sich bereits mit seiner Kritik in einem Brief an die Kassenärztliche Vereinigung...
Read More

Notfallpraxis muss zentral und gut erreicbar sein

Stellungnahme des Vorsitzenden des Sozial- und Gesundheistausschusses der Stadt Hamm, Karsten Weymann: „Ich bin nicht leicht sprachlos zu bekommen. Die Kassenärztliche Vereingung hat es aber geschafft“, so die Reaktion des GRÜNEN Ratsherrn und Vorsitzenden des Sozial- und Gesundheitsausschusses der Stadt Hamm als Reaktion auf die Äusserungen der Kassenärztlichen Vereinigung im WA vom 19.02.22. Eine Notfallpraxis...
Read More

Kritik am Umzug der Notfallpraxis

„Die Kritik an dem Umzug der Notfallpraxis ist meines Erachtens sehr berechtigt“, bezieht der Vorsitzende des Sozial- und Gesundheitsausschusses der Stadt Hamm,  Karsten Weymann, Stellung. Eine Notfallpraxis muss für alle Bevölkerungsgruppen gut erreichbar sein. Der Umzug der Praxis auf das Gelände der St. Barbara Klinik ist eher dazu geeignet, Patienten abzuschrecken. So werden die Ambulanzen...
Read More

Präventionsarbeit der Aidshilfe muss finanziell abgesichert sein

Mitglieder der GRÜNEN Ratsfraktion besuchten die Aidshilfe Hamm e.V. im neuen Domizil an der Ostenallee. Der Besuch, der bereits für 2021 geplant war, konnte Corona bedingt erst jetzt stattfinden. Lianet Flores, Leiterin der Einrichtung, erläuterte gemeinsam mit ihrem Kollegen Claus-Martin Naechster Struktur und Aufgaben der Einrichtung. Aus der kommunalen Versorgung ist die Aidshilfe mit ihrem...
Read More
1 2 3