Category

Bildung, Jugend und Familie

Peer2Peer ohne Phantom im Rathaus

Die Fraktionen von SPD, GRÜNEN und FDP begrüßen die Neuausrichtung des Modellprojekts zur Integrationsförderung bulgarischer Roma-Gemeinschaften. „Ein sauberer Schnitt für die Fortführung eines sinnvollen und notwendigen Projekts war angesichts der Affäre „Phantom im Rathaus“ unabdingbar!“, so Justus Moor für die SPD-Fraktion. „Der originäre Einsatz der Schlüsselfiguren in dem Projekt hat die Kommunikation zwischen den Beteiligten...
Read More

Interessen Jugendlicher berücksichtigen

Die Ampelkoalition in Bockum-Hövel begrüßt die Initiative der Verwaltung und des JuSt, nach der langen Corona-Pause die Wünsche der Jugendlichen zur Gestaltung mit geeigneten Freizeitanlagen zu erheben. „Diese Informationen werden gewinnbringend in die von uns beauftragte vertiefende Planung für den Zentrumsbereich eingehen“, sagt SPD-Fraktionsvorsitzende Klaus Zumbrink. Die vorhandenen Skate-Elemente auf dem alten Markt sind jenseits...
Read More

Frühkindliche Bildung dringender denn je

Die Zahlen zur Versorgungssituation bei der frühkindlichen Bildung im KITA-Bereich belegen eindrücklich die bisherigen Anstrengungen zum Ausbau der Infrastruktur. Aber auf dem bisher Erreichten kann man sich nicht ausruhen. Auch wenn bis Ende 2021 noch weitere KITAs in Betrieb gehen, gibt es noch Bedarf vor allem im u3-Bereich. Dies belegen auch die Wartelisten für das...
Read More

Kritik an Selbsttests in Schulen

Bündnis 90/Die Grünen schließen sich der Kritik von Lehrerverbänden an Selbsttest in Schulen an Der Landesvorsitzende des Deutschen Beamtenbundes, Dietmar Knecht, kritisierte die chaotische Lage an Schulen im Zusammenhang mit den Selbsttest. Auch die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) berichtet von vielen kritischen Rückmeldungen aus den Schulen zum Thema Selbsttest. Die Vertreterinnen und Vertreter von...
Read More

GRÜNE irritiert über CDU-Vorstoß

Petra Grünendahl die jugend-  und schulpolitische Sprecherin von Bündnis 90/DIE GRÜNEN zeigt sich irritiert über den erneuten Vorstoß von Herrn Tümmers,  jetzt im Hinblick auf die OGS-Standards. Schon bei seiner Forderung der Ausstattung der Landesschulsozialarbeiter mit digitalen Endgeräten seitens der Stadt hat er seine Hausaufgaben nicht gemacht und, obwohl er es eigentlich besser wissen müsste,...
Read More

Entlastung für Familien

Auf dem Weg zur familienfreundlichsten Stadt Direkt in der ersten Sitzung des Rates der Stadt Hamm hat die neue Koalition von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP beschlossen,
Read More

GRÜNE Heessen wollen Spielplätze sanieren

In den letzten Jahren ist nur ein Teil der vorgesehenen Haushaltsmittel für die Sanierung von Spielplätzen in den Stadtbezirk Heessen geflossen. Deshalb sollte von Seiten der Verwaltung regelmäßig über die Verwendung der Haushaltsmittel berichtet werden. Die Bezirksfraktion von Bündnis 90/Die Grünen beantragt einen Bericht der Verwaltung: – über die Spielplatzsituation im Stadtbezirk Heessen – über...
Read More

Neuer Standort für die Stadtteilbücherei Rhynern im Alten Kleinbahnbahnhof

Mit dem geplanten Abriss des Seitenflügels des Bürgeramtes an der Unnaer Straße verliert die kommunale Stadtteilbücherei ihren Standort. In ihrer Neujahrsansprache deutete die Bezirksvorsteherin die Prüfung dreier Ersatzstandorte im Zentralort des Bezirks an. Vis-a-vis des Bürgeramtes, des Jugendzentrums, des Heimathauses – also zentral- liegt das Gebäude des alten Kleinbahnhofes, ein gesichtsprägendes Element im Ensemble des...
Read More

Schweigen der Verwaltung zum Antrag „Förderung des Fuß- und Radverkehrs“

Mit Antrag 0828/18 – Fuß- und Radverkehr in Hamm-Mitte durch einfache Maßnahmen fördern – hat die Bezirksfraktion von Bündnis 90/Die Grünen eine Vielzahl von kurzfristig umsetzbaren Maßnahmen beantragt, um die Schulwege für alle Beteiligten sicherer zu machen und den Fuß- und Radverkehr in Hamm-Mitte insgesamt zu fördern. Die Verwaltung sagte in Stellungnahme 1484/18 folgendermaßen: Die...
Read More