Tag

Sicherheit im Straßenverkehr

05.02.2019 – Hans-Böckler-Platz sanieren

Der Parkplatz „Hans-Böckler-Platz“ ist in die Jahre gekommen. Durch Baumwurzeln hochgedrückte Pflastersteine, Aufbrüche im Asphalt etc. sind potentielle Stolperfallen für die Nutzer. Der Platz wird bewirtschaftet und erzielt durch die hohe Auslastung entsprechende Einnahmen, die in den Unterhalt reinvestiert werden sollten. Der Bereich liegt durch die Planung des Kanalbandes als zentrale Verbindungsachse vom Marktplatz zum...
Read More

04.02.2019 – Tempo 30 auf der Alleestraße sinnvoll

Vor der Matthias-Claudius-Schule in Hamm-Mitte (denkmalgeschützter Altbau) führt die stark befahrende Alleestraße vorbei. Die Schule verfügt über einen direkten Zugang zur Alleestraße. Eine Barriere zwischen Geh- und Radweg soll das unbedachte Verlassen des Schulgeländes und damit Konflikte mit Radfahrer*innen und Autofahrer*innen verhindern. 50 m, östlich der Einmündung Lessingstraße, befindet sich eine Querungshilfe für Fußgänger*innen und...
Read More

29.01.2019 – Baumbeet Köhlerstraße immer wieder platt gefahren

Das Baumpflanzbeet Köhlerstraße vor Haus-Nr. 17 ist von tiefen Sprinterradspuren durchfurcht. Die gepflanzten Rosenbüsche sind zermahlen. Die von Anwohnern gepflanzten Schneeglöckchen herausgedrückt. Nach der Entfernung des nun schon zum dritten Male beschädigten und dann endgültig entwurzelten Bäumchens durch das Grünflächenamt ist das Beet kahl, unansehnlich und ohne Überfahrschutz. Durch Anwohner angebrachte Behelfsabgrenzungen wie z.B. Flatterband,...
Read More

19.11.2018 – Fußgängerfreundliche Querung Nordstraße (Fußgängerzone)

Schon heute besteht angesichts der schnell durchfahrenden PKW- und LKW-Verkehre Handlungsbedarf für eine Fußgängerfreundliche Umgestaltung. Eine Optimierung der Querung sollte – auch mit Blick auf den Neubau „B-Tween“ – frühzeitig realisiert werden, um die Passanten innerhalb der Fußgängerzone attraktiver zu leiten und diesen Bereich zu stärken. Wir halten diese Maßnahme für deutlich wichtiger als das...
Read More

11.10.2018 – Schulwegsicherung Nordenwall

Wir gehen davon aus, dass die Planungen für die Verbindungsachse Marktplatz – Adenauerallee (Kanalband) entsprechend des Siegerentwurfs intensiv vorangetrieben werden. Bis zur Realisierung des Kanalbandes scheint es aufgrund von Hinweisen aus der Schüler- und Elternschaft des Hammonense allerdings aktuellen Handlungsbedarf für die Querung des Nordenwalls zu geben, da dies ein Hauptschulweg für die Schülerinnen und...
Read More

17.09.2018 – Verbesserungen für Erschließung Friedrich-List-Berufskolleg angeregt

Die Erschließungsarbeiten für den neuen Parkplatz nördlich der Sporthalle sind in vollem Gange. Leider scheint der Erneuerung der veralteten Speichenbrechenden Radabstellanlagen nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt worden sein. Auch ist der Notweg für Fußgänger zur KITA am Ende des neugepflasterten Gehwegs äußerst Fußgänger unfreundlich, da viel zu eng und holperig und bei Feuchtigkeit sicherlich sehr...
Read More

30.08.2018 – Fehlende Markierungen für Radler*innen an Sandbochumer Straße

Die Markierungsarbeiten im gerade sanierten Teilstück der Sandbochumer Straße sind anscheinend abgeschlossen, wie die angehängten Fotos verdeutlichen. Aus unserer Sicht sind diese Markierungen für Fahrradfahrer ungünstig. Sinnvoller wäre es gewesen, wie im nicht-sanierten Abschnitt der Straße bis zur Dortmunder Straße zu verfahren und beidseitig einen Fahrrad(schutz)streifen aufzutragen. Foto 1: Blickrichtung Bahnübergang Man erkennt, dass sowohl...
Read More

23.08.2018 – Tempo-Blitzer blockiert Kundenparkplatz in Herringen

Mit dem mobilen Tempomessgerät kontrollierte die Verwaltung über drei Tage hinweg in der Neufchateaustraße den fahrenden innerstädtischen Verkehr auf Verstöße. Nun ja, im Rahmen dieser Aufgaben wird offensichtlich beim Überwachen gegen die parkscheibengeregelte Kurzparkdauer im Geschäftskundenbereich verstoßen, da die Geschwindigkeitskontrolle das übergeordnete Interesse für die Gefährdungsabwehr hat. Die GRÜNEN in Herringen bitten um Beantwortung folgender...
Read More

10.07.2018 – Markierungen Alleestraße ohne Rad-Piktogramm

Radfahrende Anwohner aus dem Sedabquartier begrüßen die neue Radspur-Markierung an den Einmündungen zur Alleestraße. Allerdings stellen sie verwundert fest, dass hier nicht wie andernorts in Hamm das Piktogramm für Radfahrer*innen aufgetragen wurde, um die Radspur eindeutig zu kennzeichnen. Angesichts der geringen Breite der Radspur wäre dies für Autofahrer*innen eine wichtige zusätzliche Information. In diesem Zusammenhang...
Read More

26.04.2018 – Falschabbieger Goethestraße – Alleestraße

Anwohner der Alleestraße berichten, dass vermehrt verkehrswidrige Abbiegevorgänge von der Goethe- in die Alleestraße (Richtung Osten) zu beobachten sind. Linksabbiegen ist hier als Ausnahme nur den Bussen erlaubt. Auch wenn es bis jetzt glücklicherweise noch zu keinen schweren Unfällen gekommen ist, belegen die damit verbundenen wütenden Hupkonzerte der anderen Verkehrsteilnehmer*innen die Brisanz. Angesichts von so...
Read More
1 2 3