Tag

Parkplätze

05.02.2019 – Hans-Böckler-Platz sanieren

Der Parkplatz „Hans-Böckler-Platz“ ist in die Jahre gekommen. Durch Baumwurzeln hochgedrückte Pflastersteine, Aufbrüche im Asphalt etc. sind potentielle Stolperfallen für die Nutzer. Der Platz wird bewirtschaftet und erzielt durch die hohe Auslastung entsprechende Einnahmen, die in den Unterhalt reinvestiert werden sollten. Der Bereich liegt durch die Planung des Kanalbandes als zentrale Verbindungsachse vom Marktplatz zum...
Read More

17.10.2018 – CDU-Verkündigung sorgt für Ärger

Mit Ärger und Befremden reagiert der GRÜNE Bezirksvertreter, Carsten Grüneberg, die Verkündigung der neuen Parkzeitregelung im Lippe-Carré durch CDU-Vorsitzenden, Peter Scholz. In der letzten Sitzung der Bezirksvertretung sei vereinbart worden, die Stellungnahme der Verwaltung zum Thema abzuwarten, um dann in der Novembersitzung darüber zu diskutieren, erinnert sich Grüneberg an eine einvernehmliche Absprache. Denn zu Recht...
Read More

10.10.2017 – Neue Fachmärkte am Herringer Marktplatz ersticken den Ortskern

Nach intensiver Information und Beratung lehnen die GRÜNEN in Herringen die Pläne zur Erweiterung des LippeCarrées ab. Der vorgesehene Baukörper für zwei Fachmärkte mit 1.400 m² sprenge die kleinteilige Bebauung entlang der Neufchateaustraße. „Es ist ein Fehler, die Architektursprache des LippeCarrées zu übernehmen“, so Bezirksvertreter Carsten Grüneberg. Diese passe nicht zu der Altbebauung rund um...
Read More

21.08.2017 – Fragen zur Parkplatzplanung Tierpark

Im Nachgang der Beratung der Vorlage 1200/17 – Erschließung Tierpark Hamm – sind weitere Fragestellungen aufgetaucht, um deren Beantwortung wir bitten. So wird in der Sachdarstellung und Begründung dargelegt, dass die Fläche für die geplante Stellplatzanlage im seit 1968 (2. Änd. 1970, 4. Änd. 1998) gültigen Bebauungsplan 01.034 – Gallberger Weg – als Grünfläche –...
Read More

18.08.2017 – Parkdruck rund ums EVK im Fokus von Politik und Verwaltung

Mit einem offenen Brief an Stadtbaurätin Rita Schulze-Böing erinnerten die GRÜNEN Hamm-Mitte an einen Antrag zur Überprüfung der Parksituation in der Möricke- und angrenzenden Straßen vom April 2017. Die Antwort folgte umgehend am nächsten Tag. Offener Brief: „Am 12.04.2017 hat die GRÜNE Bezirksfraktion zur Bezirksvertretung am 18.05.2017 frist- und formgerecht den Antrag 0552/17 – Parkdruck...
Read More

14.07.2017 – Der Tierpark an der Grenze

Mit Erschrecken nehmen Rhynerns Grüne wahr, was da an der Grenze des Bezirks geplant werden soll: ein Parkplatz für 100 Fahrzeuge von Tierparkbesuchern, umgeben von einem Lärmschutzwall. Zunehmend stellen Anwohnerinnen und Anwohner von der Carl-Sonnenschein-Straße , dem Grünen Weg  und weiteren Straßen des anliegenden Wohngebiets Fragen nach dem Sinn eines derartigen Planungsansatzes. Sicher ist an...
Read More

13.0ß7.2017 – Alternativen zum Kahlschlag am Tierpark

Die GRÜNEN in der Bezirksvertretung Hamm-Mitte lehnen den Parkplatzneubau für den Tierpark ab. Hierfür soll ein Waldstück (, das formal als Grünfläche auf Zeit ausgewiesen ist,) zwischen Kletterpark, Stadtbezirksgrenze, Grüner Weg und HSC 08 Sportplatz überplant und gerodet werden (WA berichtete). Wolfgang Ruthe und Siegbert Künzel plädieren für den Erhalt des Wäldchens und schlagen als...
Read More

08.05.2017 – Die Belange des Radverkehrs berücksichtigen

Siegbert Künzel, Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr, nimmt zur Mitteilungsvorlage 0156/17 Konzept Hafenstraße – wie folgt Stellung: Die GRÜNEN begrüßen ausdrücklich, dass die Verwaltung dem Antrag der Bezirksvertretung Herringen zur Überplanung der Hafenstraße folgt. Damit können die offensichtlichen Defizite der bisherigen Planung des Autobahnzubringers zur BAB 1 – der sogenannten Kanaltrasse – hoffentlich...
Read More

25.04.2017 – Parkdruck in der Mörickestraße durch EVK-Besucher

Der Parkdruck auf die Anliegerstraßen des EVK hat sich auch durch die aktuellen Maßnahmen des Krankenhauses nicht verringert. Besonders betroffen ist derzeit u.a. die Mörickestraße (v.a. tagsüber). Klagen gibt es von betroffenen Anwohnern hinsichtlich der Behinderungen bei der Einfahrt vom Langewanneweg aus, bei der Müllentsorgung, im Begegnungsverkehr oder vor Hauseingängen, Garagen und Einfahrten. Wir bitten...
Read More

23.01.2017 – Festsetzungen des Bebauungsplans Marker Allee obsolet?

Der Bebauungsplan (BP) 01.101 – Marker Allee/Auf dem Westenfeld –  ist am 30.04.2008 mehrheitlich im Rat der Stadt verabschiedet worden (vgl. Beschlussvorlage 1827/08). In der Begründung zum BP wird unter dem Kapitel 3.1 – Erschließung – dezidiert aufgeführt: „Die Unterbringung des durch die künftige Ansiedlung eines Bürogebäudes sowie einer Pflege- und Seniorenwohnanlage bedingten ruhenden Verkehrs...
Read More
1 2